limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie säubere ich eine CD/DVD?
Wie man gefahrlos grillt?
Wie man eine Kerze in einem Windschutz anzündet?
Was habe ich vor dem Kauf eines Aquariums zu beachten?
Wie gieße ich meine Zimmerpflanzen richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie beweise ich soziale Kompetenz?
 Was kann man gegen Blattläuse tun?
 Wie bereite ich gefüllte Paprikaschoten für meine Familie zu?
 Wie verhalte ich mich mit einem künstlichen Hüft- oder Kniegelenk?
 Wie komme ich wieder in einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung unter?
 

Was habe ich vor dem Kauf eines Aquariums zu beachten?

Allgemeines

Ein Aquarium ist ein wunderschönes Stück in der Wohnungseinrichtung. Es kann nach eigenen Wünschen und Ansprüchen gestaltet werden. Wichtig ist natürlich die artgerechte Haltung der im Aquarium lebenden Fische und Pflanzen. Wenn man hierbei alles richtig macht, kann man sich lange an den ruhigen Hausbewohnern und dessen Heim - dem Aquarium - erfreuen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Das Aquarium sollte mit Bedacht gewählt werden. Wichtig ist vor allem der Standort. Wo soll das Aquarium aufgestellt werden? Wie ist die Beschaffenheit des Bodens an diesem Standort? Ein Aquarium bringt immer sehr viel Gewicht mit sich. Aus diesem Grund sollte genau untersucht werden, ob der Boden am Standort eine derart hohe Belastung auch aushält. Besonders bei sehr alten Wohnhäusern ist dies zu bedenken.
Außerdem sollte bei der Größe des Aquariums der Standort berücksichtigt werden. In einer kleinen Ecke kann ein großes Aquarium schnell überdimensional wirken. Man wird praktisch fast erschlagen von dem Anblick des Aquariums.
Auch Gefahrenquellen sollten berücksichtigt werden. Soll das Aquarium z. B. in unmittelbarer Nähe von häufig genutzten Laufwegen in der Wohnung aufgestellt werden? Befinden sich in der Nähe des Aquariums Elektrogeräte, die bei einem eventuellen Schaden am Aquarium beschädigt werden könnten? Ist der Boden ebenmäßig oder nicht?
Dies alles sind Fragen, die vor dem Kauf eines Aquariums geklärt werden sollten.

2.Ein Aquarium wird selbstverständlich nicht einfach auf den Boden gestellt. Auch in einem Schrank integriert könnte es Platzprobleme und Probleme mit der Tragkraft geben. Aus diesem Grund werden spezielle Unterschränke für Aquarien angeboten. Diese sind aus herkömmlichen Holz oder Span gefertigt. Doch der Zusammenbau bringt den Unterschied. Denn mehrere querstehende Seitenteile fangen das hohe Gewicht des Aquariums auf.
Unterschränke für Aquarien sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. So können sie passend zur übrigen Wohnungseinrichtung gewählt werden. Manche Aquarien werden sogar als Komplettset mit Unterschrank angeboten.

3.Wer sich für die Anschaffung eines Aquariums entscheidet sollte bedenken, dass ein Aquarium nicht nur schön anzuschauen ist. Das Aquarium selbst sowie die Tiere und Pflanzen darin benötigen regelmäßige Pflege.
Die Fische müssen regelmäßig gefüttert werden. Auch auf Krankheiten ist zu achten. Tote Fische sind meist kein gutes Zeichen. Dann sollte man sich im Fachhandel oder beim Tierarzt über mögliche Ursachen informieren.
Eine Wasserpumpe ist unerlässlich. Diese muss in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. So kann gewährleistet werden, dass der Lebensraum der Fische auch sauber ist.
Ein Aquarium kommt selbstverständlich auch nicht ohne Pflanzen aus. Diese versorgen das Wasser mit Sauerstoff und sorgen so für einen natürlichen Lebensraum. Auch die Pflanzen im Aquarium brauchen Pflege. So müssen sie z. B. hin und wieder gestutzt werden, damit sie nicht zu groß werden und sich gegenseitig das Licht nehmen. Auch die Wurzeln sollten hin und wieder untersucht werden. Denn vermodernde Wurzeln können das Wasser verderben.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
inischD

Erstelldatum:
15.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Aquarium 

 Schlagwörter 
 Aquarium, Kauf, Fische, Wasserpflanzen 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse