limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie mache ich den besten Marmorkuchen der Welt (mit Marzipan)?
Wie backe ich einen Schoko-Bananen-Kuchen
Wie stelle ich eine Rumbombe für die Kaffeetafel her?
Wie bereite ich eine köstliche Donauwelle für den Sonntagskaffee zu?
Wie backe ich eine Donauwelle?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie mache ich richtigen Klebereis?
 Wie beuge ich Pilzerkrankungen vor?
 Wie kann man Schmerzen beim Start und der Landung eines Flugzeugs verhindern?
 Wie finde ich für mich den richtigen Domainnamen?
 Wie backe ich einen Salzteig?
 

Wie backe ich einen leckeren Schokokuchen?

Allgemeines

Dieser Schokokuchen ist sehr saftig und hält sich auch lange frisch (wird er nicht vorher gegessen :-)). Der Kuchen schmeckt nach zwei Tagen immer noch so, als wäre er gerade erst gebacken worden.
Auf Kaffeekränzchen - ganz gleich zu welchem Anlass - wird immer wieder gerne zu diesem Kuchen gegriffen, da er vom Geschmack sehr lecker ist.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Vanillezucker in eine große Schüssel geben und mit dem Löffel gut miteinander vermischen.

2.Dann geben Sie das Kakaopulver hinzu, alle Zutaten wiederum sehr gut miteinander vermischen. Das Kakaopulver muss sich mit den anderen Zutaten gut vermischt haben.

3.Mit dem Rührgerät auf mittlerer Stufe alle Zutaten auf mittlerer Stufe zu einer zähen Masse verrühren.

4.Backform einfetten, damit die Teigmasse nicht kleben bleibt und sich nach dem Backen leicht ablösen lässt.

5.Backofen auf 175 Grad vorheizen

6.Die Masse in eine gefettete Kranzform füllen und bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen.

7.Ist der Kuchen fertig gebacken, nehmen Sie ihn aus dem Backofen und stürzen ihn auf ein Kuchenblech, damit er abkühlen kann.

8.Mit Schokoglasur bestreichen.

   


Tipps und Hinweise

  • Den Kaffee können Sie auch durch Mineralwasser ersetzen, somit können auch Kinder von dem Kuchen essen.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    datenservice

    Erstelldatum:
    21.08.2008
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     2 Tassen Mehl 
     2 Tassen Zucker 
     1 Pck. Backpulver 
     1 Pck. Vanillezucker 
     1 Tasse starken Kaffee 
     1 Tasse Kakaopulver 
     200 g gemahlene Nüsse 
     5 Eier 
     Kranzbackform 
     Fett für die Form 
     Kaffeetasse zum Abmessen 
     Rührgerät 
     Backofen 
     Schokoglasur 
     Kuchenblech 

     Schlagwörter 
     Schokolade Schokokuchen Schokoladenkuchen Backen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse