limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie mache ich den besten Marmorkuchen der Welt (mit Marzipan)?
Wie backe ich einen Schoko-Bananen-Kuchen
Wie stelle ich eine Rumbombe für die Kaffeetafel her?
Wie bereite ich eine köstliche Donauwelle für den Sonntagskaffee zu?
Wie backe ich eine Donauwelle?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie dämme ich eine Geschossdecke?
 Wie gestalte ich eine Website barrierefrei?
 Wie koche ich Pestonudeln für Singles (alles in einem Topf und in weniger als 10 Minuten)?
 Wie reagiere ich richtig, wenn mir beim Sport bzw. beim Laufen ein Hund begegnet?
 Wie bandagiere ich das Bein bei einem Pferd, damit es beim Springen geschützt ist?
 

Wie backe ich selbst ein Ciabatta?

Allgemeines

Heutzutage wird alles teurer. Dies ist selbstverständlich bei Backwaren nicht anders. Um günstig frische Backwaren genießen zu können, kann man einfach selbst zum Handrührgerät und zu Mehl, Hefe und Eiern greifen. Auf schnelle Art und Weise kann man so sein Brot leicht selbst zubereiten und hat auch noch viel Geld gespart. Denn die Zutaten sind in der Regel günstiger als das gekaufte Brot.
Hier findet Ihr eine Anleitung, wie Ihr schnell und einfach und vor allem günstig ein leckeres und luftig leichtes Ciabatta-Brot zubereiten könnt.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zuerst gibt man 500 g Mehl in eine Schüssel. Früher war es üblich, das Mehl zu sieben. Dies ist heutzutage nicht mehr nötig, denn das Mehl aus heutiger Hersteller ist sehr fein. Zum Mehl gibt man dann ein Päckchen Trockenhefe. Alternativ kann auch Würfelhefe verwendet werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die verwendete Hefe für 500 g Mehl ausreichend ist. Das Mehl und die Hefe müssen gut vermischt werden, sodass sich die Hefe gleichmäßig verteilt.

2.Nachdem das Mehl mit der Hefe gründlich vermischt wurde, werden anschließend zwei TL Salz, ein TL Zucker, 400 ml lauwarmes Wasser und 30 ml Olivenöl zugegeben. Nun werden die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig geknetet. Sollte der Teig kleben muss weiter Mehl untergearbeitet werden. Der Teig sollte aber auf keinen Fall zu fest werden.

3.Hefeteig muss natürlich gehen bevor er gebacken wird. Dazu wird der Teig in eine Schüssel mit Deckel gegeben. Die Schüssel wird verschlossen und an einen warmen Ort gestellt. Im Sommer ist das einfach, denn dann kann die Schüssel einfach in die Sonne gestellt werden. Im Winter kann man die Schüssel entweder an die Heizung stellen oder in den leicht vorgewärmten Ofen stellen. Dann aber darauf achten, dass die Schüssel feuerfest und der Ofen nicht zu heiß ist.
Wenn der Deckel von selbst aufspringt, ist der Teig ausreichend gegangen und kann weiter verarbeitet werden.

4.Der Teig wird nun noch einmal gut durchgeknetet. Anschließend wird er auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und in Form gebracht. Zusätzlich wird der Brotleib noch einmal mit Mehl leicht bestäubt. Während der Ofen auf 200 °C vorgeheizt wird, hat der Teig noch einmal Zeit zu gehen. Ist der Ofen heiß genug, kommt der Teig für 45 Minuten in den Ofen.
Anschließend muss das Ciabatta nur noch abkühlen und kann frisch, luftig und lecker mit Kräuterbutter, zum Steak oder auf andere Art und Weise genossen werden.

   


Tipps und Hinweise

  • Nach Geschmack können auch klein geschnittene Oliven in den Teig eingearbeitet werden.

  • Wer keine Schüssel mit Deckel hat, kann die Schüssel auch mit einem Handtuch stehen lassen. Die Zeit zum Gehen beträgt ca. 45 Minuten und der Teig sollte sich mindestens verdoppelt haben.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    inischD

    Erstelldatum:
    28.07.2008
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Mehl 
     Trockenhefe 
     Salz 
     Zucker 
     lauwarmes Wasser 
     Olivenöl 
     Schüssel mit Deckel 

     Schlagwörter 
     Ciabatta, Teig, Hefeteig, backen, zubereiten, Backwaren 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse