limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Salzteig Backen
Wie macht man einen Scherenschnitt?
Wie bastele ich Luftballongesichter?
Wie bastele ich einen Sichtschutz für meinen Multimediaplayer (Archos 404)?
Wie falte ich eine Serviette zu einer Seerose?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie beende ich meinen Stillstand beim Sport?
 Wie übersetze ich eine Internetseite?
 Wie formuliere ich einen modernen Geschäftsbrief?
 Wie schreibe ich ein Drehbuch?
 Wie gehe ich bei einem Gebrauchtwagenkauf vor?
 

Wie bastele ich Luftballongesichter?

Für Kindergeburtstagspartys sind Luftballongesichter ein großer Spaß. Vor allem, wenn die Kinder diese selber basteln dürfen. Dazu braucht man nicht viel. Luftballons, buntes Papier oder Pappe, Krepppapier, ein paar Scheren, Doppelklebeband und eine Schnur.

1. Ballons aufblasen
Jeder muss sich einen Ballon aussuchen. Dazu sollte man am besten verschieden farbige Ballons besorgen, die keinen Aufdruck haben. Jeder muss seinen Ballon jetzt aufblasen und das Ende gut zu knoten.

2. Gesichter
Nun nimmt sich jeder eine Schere und verschiedene bunte Blätter Papier. Aus dem Papier werden nun Augen, Münder, Nasen und Ohren geschnitten. Dabei kann man der eigenen Fantasie freien Lauf lassen. Die Devise sollte lauten: Je schräger, desto lustiger.
Tipp: Wenn man den Ballon später aufhängen möchte, empfiehlt es sich, wenn man den Knoten oben belässt und das Gesicht so anbringt, dass der Knoten oben auf dem Kopf bleibt, denn daran kann man dann die Schnur zum Aufhängen befestigen.

3. Klebeband
Wenn die einzelnen Teile für die Gesichter vorliegen, schneidet man nun kleine Stücke von dem Doppelklebeband ab und klebt diese auf die Rückseite der einzelnen Teile.
Tipp: Erst einmal eine Seite des Klebebands abziehen und die andere Seite drauf lassen, so kann man leichter mit dem Klebeband hantieren.

4. Aufkleben
Jetzt werden die einzelnen Teile auf den Ballon geklebt. Man nimmt die Einzelteile des Gesichts, zieht die zweite Schicht Folie vom Klebeband und klebt die Muster auf den Ballon. Jetzt sollte so langsam ein Gesicht entstehen.

5. Haare
Wenn das Gesicht fertig ist, nimmt man das Krepppapier und schneidet es in Streifen. Die vielen Streifen klebt man dann mit dem Klebeband oben auf den Ballon als Haare. Dazu kann man das Krepppapier gerne ein wenig drehen und falten, damit es ein wenig krauselig aussieht.

6. Aufhängen
Mit Schnüren den Ballon befestigen. Jetzt hat jeder ein eigenes Luftballongesicht hängen.

Wer übrigens möchte und geschickt ist, kann mit Papier und Pappe auch Accessoires wie Hüte oder Brillen basteln.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
schneeflocke

Erstelldatum:
09.06.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Kurzanleitung 
 1. Ballons aufblasen 
 2. Gesichter ausschneiden 
 3. Klebeband auf Teile kleben 
 4. Teile auf Ballon kleben 
 5. Krepppapier auskleben als Haare 
 6. Aufhängen mit Schnur 

 Handwerkszeug 
 Buntes Papier 
 Bunte Pappe 
 Schnur 
 Kordel 
 Krepppapier 
 Klebeband (Doppelseitiges) 
 Schere 
 Luftballons 

 Schlagwörter 
 Ballons, Gesichter, Kindergeburtstag 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse