limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Tapezieren leicht gemacht
Click-Laminat verlegen
Wie pflege ich meinen Laminatboden?
Wie kann man das Ende eines Klebebands besser finden?
Wie schlage ich einen Nagel in die Wand ohne die Finger zu treffen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie man sich ausreichend versichert?
 Wie sehe ich besser auf Fotografien aus?
 Wie montiere ich einen Fahrradreifen auf eine Felge?
 Wie erledige ich unliebsame Reklamationen?
 Wie nehme ich am effektivsten ab?
 

Wie baue ich ein WC mit Spülkasten ein?

Allgemeines

Für alle üblichen WC-Abläufe gibt es passende neue WC-Becken entweder mit Bodenabgang, mit rückseitigem Abgang oder als Wand-WC.
Mit dieser Anleitung wird es dir ganz leicht fallen, dein neues WC zu montieren:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Drehe zu Beginn den Hauptwasserhahn zu, bevor du das alte WC und den Spülkasten demontierst. Lasse dann die Leitungen und den Spülkasten leer laufen. Befindet sich noch Restwasser im WC, kippe es vorsichtig ab.

2.Schneide als nächstes das neue Abwasserrohr ggf. zu. Säubere Schnittstellen mit einer Feile. Passe es dann an den Abfluss und das WC an und richte es zusammen mit dem WC aus.

3.Nach dem du das WC ausgerichtet hast zeichnest du die Position für die Verankerungsschrauben mit einem Bleistift auf den Boden auf.

4.Entferne dann das WC wieder. An den angezeichneten Stellen werden dann die Löcher entsprechend dem Durchmesser der Befestigungsdübel gebohrt.

5.Verbinde dann WC und Ablauf mit Hilfe der Manschetten, richte es neu aus und fixiere es zuerst nur leicht mit den Schrauben. Ziehe die Schrauben erst nach Montage des Zulaufs/Spülrohrs fest an.

6.Für die Schraubenköpfe gibt es farbige Zierkappen. Den Übergang zum Abflussrohr im Boden kannst du mit farbigen Manschetten aus Kunststoff abdecken.

7.Übertrage dann das Maß für die Aufhängung des Spülkastens an die Wand. Achte darauf, dass der Rohranschluss für den Zulauf auf der Höhe des Eckventils liegt.

8.Bohre dann Löcher für die Dübel und schraube dann die Aufhängung in die Wand.

9.Als nächstes wird der Spülkasten eingehängt und mit Hilfe einer Wasserwaage den waagrechten Sitz überprüft. Wenn nötig kannst du auch über die Halter justieren.

10.Säge dann das Spülrohr zu und passe es ein. Dann wird mit der dazugehörigen Dichtung der WC-Eingang gesetzt. Ziehe am oberen Ende den Dichtkonus und die Überwurfmutter fest.

11.Umwickel dann das neue Eckventil mit Hanf und bestreiche es mit Dichtungspaste. Alternativ kannst du auch ein Teflon-Dichtungsband verwenden.

12.Dann ziehst du das Ventil so weit an, dass die Abdeckung an der Wand anliegt. Die Anschlussöffnung sollte zum Spülkasten zeigen.

13.Biege und schneide dann das Verbindungsrohr zurecht bis es exakt in die Anschlüsse passt. Dann werden die Dichtungssätze aufgeschoben und mit den Überwurfmuttern angezogen.

14.Bei einem Probelauf mit offenem Spülkastendeckel kannst du die Funktionsfähigkeit des Schwimmers und die Dichtigkeit der gesamten Anschlüsse kontrollieren.

15.Mit der üblichen Schnellverschraubung lässt sich jeder WC-Sitz per Hand in den vorhandenen Bohrungen montieren.

   


Tipps und Hinweise

  • Ein Spülkasten mit Spartaste spart erheblich Wasser und Geld.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Lucky Luke

    Erstelldatum:
    28.10.2008
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     WC 
     WC-Befestigungs-Satz 
     WC-Sitz 
     WC-Ablaufstutzen 
     Rosette für Ablaufgarnitur 
     Tube Dichtungspaste 
     Strang Hanf 
     Spülkasten inkl. Befestigung 
     Eckventil 
     Anschlussrohr für Wasserzulauf 
     Spülrohr 
     Bohrmaschine 
     Schraubendreher 
     Wasserpumpenzange 
     Säge 
     Feile 
     Wasserwaage 
     Zollstock 
     Bleistift 

     Schlagwörter 
     WC, Toilette, Bad, Spülkasten 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse