limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Tapezieren leicht gemacht
Click-Laminat verlegen
Wie pflege ich meinen Laminatboden?
Wie kann man das Ende eines Klebebands besser finden?
Wie schlage ich einen Nagel in die Wand ohne die Finger zu treffen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie pflege ich meine Rosen?
 Wie kann ich meinen Computer schnell, einfach und kostenlos sichern?
 Wie man einen Saunaaufguss macht
 Wie pflege ich bei meinem Kind die Problemzone Po?
 Wie kaufe ich günstig ein?
 

Wie baue ich eine Küchenarbeitsplatte ein?

Allgemeines

Jede Küche kann durch eine neue Arbeitsplatte erheblich verschönert werden. Es gibt sie in den verschiedensten Materialien, Farben und Dekoren.


Achte darauf, dass die Unterschränke der Küche mit Hilfe der Stellfüße waagerecht ausgerichtet sind. Andernfalls können sich Maßverschiebungen ergeben und Küche und Arbeitsplatte unter Spannung stehen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Achte zu Beginn bei der Demontagedes in die alte Arbeitsplatte eingelassenen Kochfelds darauf, dass die Sicherung ausgeschaltet ist.

2.Passe dann die neue Arbeitsplatte an den Wandverlauf an. Schneide Mauervorsprünge mit der Stichsäge aus, und beschichte die offene Stirnseite mit einem passenden Umleimer.
Die Schmelzkleber-Beschichtung des Umleimers wird mit einem Bügeleisen bei schwacher Hitze aufgebracht.

3.Schleife dann die Kanten des Umleimers zuerst grob mit einer Feile, und dann mit feinem Schleifpapier bündig ab.

4.Achte darauf, dass wenn die Arbeitsplatte über Eck zusammengeführt wird, dass die Stoßstelle mit einem Aluminiumprofil abgedeckt wird.

5.Fräse dann die Fräsungen für die Plattenverbinder senkrecht mit einer Bohrmaschine. Wenn du ein Stativ hast, dann benutze es für diese Tätigkeit, denn das macht die Arbeit leichter.

6.Säge dann die Stege der Bohrungen zu den Kanten der Arbeitsplatte hin auf. Dann wird der Plattenverbinder in die entstandene Nut gesetzt und die Arbeitsplatte fest von unten zusammengezogen.

7.Für die Plattenausschnitte die Spüle bzw. das Kochfeld umgedreht auf die neue Platte legen. Markiere die Konturen und zeichne die Säge-Schnittlinie um die Randbreite nach innen versetzt an.

8.Schneide dann die Arbeitsplatte entlang der eingezeichneten Schnittlinie mit einem für die Platte geeigneten Stichsägeblatt aus. Beginne mit dem Schnitt in einem Bohrloch.

9.Als nächstes wird die offene Schnittkante mit Silikon bestrichen oder mit Dichtungsband beklebt, um sie vor eindringender Feuchtigkeit zu schützen.

10.Schraube dann die Arbeitsplatte von unten durch die Abdeckböden der Unterschränke fest.

11.Für die Abschlussschiene nimmst du am Besten ein Stecksystem, bei dem der Unterträger auf der Arbeitsplatte befestigt wird. Das Abschlussprofil wird dann von oben aufgedrückt, und für die Ecken und Enden gibt es Aufsätze und Abschlusskappen.

   


Tipps und Hinweise

  • Sobald du die Ausschnitte für die Spüle und das Kochfeld vorgenommen hast, empfehle ich dir die Arbeitsplatte nur noch mit zwei Personen zu bewegen, da erhöhte Bruch-Gefahr besteht.

  • Schütze die Unterseite der Arbeitsplatte über der Spülmaschine entweder mit einem wasserfesten Anstrich oder mit einer Alu-Folie vor Verwitterung.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Lucky Luke

    Erstelldatum:
    30.10.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Arbeitsplatte nach Maß 
     Umleimer mit Schmelzkleber 
     Wandanschlussprofile 
     Innenecken 
     Außenecken 
     Endkappen 
     Bogen Schleifpapier 
     Selbstklebende Alufolie 
     Kartusche Sanitär-Silikon 
     Verbindungsprofil 
     Arbeitsplattenverbinder 

     Schlagwörter 
     Küchenarbeitsplatte, Kücke, einbauen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse