limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
Wie kann ich einem Sonnenbrand vorbeugen?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie pflege ich meinen Laminatboden?
 Wie stelle ich mir eine optimale Reiter-Ausstattung zusammen?
 Wie beteilige ich den Staat bei der Ausgabe für meine Kinder?
 Wie mache ich für mich einen Altersvorsorgecheck?
 Wie behandle ich mich oder mein Kind bei Durchfallerkrankung?
 

Wie behandle ich mein KInd nach Unfällen?

Allgemeines

Oft verletzt sich ein Kind, denn sie sind neugierig und ihr Forscherdrang ist ungebremst. Dabei fehlt ihnen häufig die Fähigkeit, Gefahren richtig einzuschätzen und entsprechend zu reagieren.
Um so wichtiger ist es für Erwachsene, im Falle eines Falles richtig zu handeln und die wichtigsten Maßnahmen zu ergreifen. Empfehlenswert ist ein Erste-Hilfe-Kurs, speziell für Kinder, für diejenigen, die Kinder betreuen.
Hier beispielhaft einige Unfallursachen und entsprechende Maßnahmen:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Gib deinem Kind ohne Klärung der Ursache bei einer Vergiftung nichts zu trinken und bringe es nicht zum Erbrechen. Beides kann zur Verschlimmerung der Symptome führen.
Wende dich im Notfall an die Informationszentrale für Vergiftungen.

2.Wenn dein Kind sich Verbrennungen und Verbrühungen zugezogen hat, ist Kühlung das oberste Gebot. Dabei sollten die betroffenen Körperstellen etwa 10 bis 15 Minuten mit Wasser gekühlt werden.Bei Kindern besteht verstärkt die Gefahr der Unterkühlung. Achte darauf, dass nur verbrannte Hautstellen gekühlt werden und dass die Wassertemperatur nicht zu kalt ist.

3.Informiere den Rettungsdienst bei Schock.
Schockzustände entstehen durch ein Ungleichgewicht zwichen erforderlicher Blutmenge und vorhandener Blutmenge. Dieses kann z. B. durch Blutverlust oder aber plötzliches Erschrecken, starken Schmerz etc. ausgelöst werden.
Dann gilt es als erstes, die Ursache (z. B. eine Blutung) zu beseitigen. Decke das Kind zu und lagere es flach mit erhöhten Beinen. In jedem Fall darfst du das Kind nicht alleine lassen. Zuwendung ist die wichtigste Maßnahme bei einem Schockzustand.

   


Tipps und Hinweise

  • Noch effektiver als Erste Hilfe zu leisten ist es, Unfällen zu vermeiden.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Lissy

    Erstelldatum:
    05.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Flüssigkeitsverzicht 
     Kühlung 
     Lagerung 
     Wasser 
     Rettungsdienst 
     Kontrolle 
     Überwachung 
     Erste-Hilfe-Maßnahmen 

     Schlagwörter 
     Vergiftung Schock Verbrennungen Verbrühungen Behandlung Erste-Hilfe-Leistung Lagerung Unfallursachen Vermeidung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse