limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Tisch klassisch korrekt eindeckt?
Wie schneide ich Zwiebeln in kleine Würfel?
Wie kann man auch ohne Kaffefilter Kaffee kochen?
Wie lösche ich meinen Durst am besten?
Wie nehme ich mit einer Volumetrics-Diät ab?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie nütze ich Warteschleifen für mich positiv aus?
 Wie fülle ich einen Kurzbrief aus?
 Wie vermeide ich eine Schuldenspirale?
 Wie fülle ich eine Rechnung von Avery Zweckform aus?
 Wie häkel ich eine feste Masche?
 

Wie bereite ich eine Zwergenwiese mit Lebensmittel zu?

Allgemeines

Variationen um bei Kinder den Appetit anzuregen

Beispiel Zwergenwiese:

Rezept:
Zutaten für 4 Personen:

125 g Felsalat
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
6 EL Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1/2 Packung Mini-Kartoffelknödel (z. B. von Pfanni)
2 Frankfurter Würstchen
etwas Senf und Ketchup

   


Schritte / Maßnahmen

1.So bereitet man die Zwergenwiese zu:

Den Feldsalat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.Das Olivenöl, den Zitronensaft, Zucker und Gemüsebrühe verquirlen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Mini-Kartoffelknödel nach Packungsanweisung garen, aus dem kochenden Wasser heben, abtropfen lassen und halbieren.

3.Die Würstchen kurz im heißen Knödelwasser erwärmen, dann in jeweils 10 gleich dicke Stücke schneiden.

4.Weitere Vorgehensweise:

Den Feldsalat mit Dressing mischen und als Wiese auf 4 Teller verteilen.
Die Würstchen senkrecht stehend zwischen dem Feldsalat verteilen. Die obere Schnittfläche dünn mit etwas Senf bestreichen.

5.Je eine Knödelhälfte auf jedes Wurststückchen setzen, so dass kleine "Pilze" entstehen.

6.Mit Ketchup feine Tupfen darauf setzen und sofort servieren.

   


Tipps und Hinweise

  • Die hübsch angerichteten Teller frisch servieren und nicht lange stehen lassen!





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Klothilde Brauchle

    Erstelldatum:
    25.07.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Schüssel 
     Teller 
     Feldsalat 
     Olivenöl 
     Zitronensaft 
     Zucker 
     Gemüsebrühe 
     Salz, Pfeffer 
     Mini-Kartoffelknödel 
     Frankfurter Würstchen 
     Senf und Ketchup 

     Schlagwörter 
     Gesunde Ernährung,Abwechslung,Speiseplan 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse