limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
Wie kann ich einem Sonnenbrand vorbeugen?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie häkel ich eine Luftmasche?
 Wie trainiere ich Korbleger für beide Hände durch die Great Eight?
 Wie behandle ich bei meinem Kind Brechdurchfall?
 Wie bastele ich einen Sichtschutz für meinen Multimediaplayer (Archos 404)?
 Wie entscheide ich mich für einen anderen Telefonanbieter?
 

Wie beuge ich Pilzvergiftungen vor?

Allgemeines

Pilze zu sammeln kann für die ganze Familie ein unvergessenes Erlebnis im Wald werden.
Umso mehr, wenn man mit der Familie sucht und heimlich einen Wettbewerb startet: Wer findet die meisten? Wer sieht sie zuerst? Oft haben die Kleinen dabei die Nase vorn und freuen sich, es den Großen eimal zeigen zu können.
Aber Sammeln ist die eine Seite, die andere der Verzehr. Hat man sich früher noch über die schmackhaften und kostenlosen Herbstmahlzeiten gefreut, werden Pilze heute meist kritisch betrachtet. Im Grunde handelt es sich um ausgezeichnete Nahrungsmittel. Pilze sind kalorienarm, bestehen zu 90 % aus Wasser und enthalten eine Menge lebenswichtiger Vitamine, Mineralstoffe sowie hochwertiges Eiweiß.
Doch Pilzvergiftungen aufgrund von Verwechslung essbarer Arten mit giftigen machen immer wieder Schlagzeilen und schrecken viele ab. Dagegen gibt es ein einfaches Mitel: Nimm nur, was du zweifelsfrei erkennen kannst oder von einem geprüften Pilzsachverständigen kontrollieren lassen hast.
Hier Tipps zur Vorbeugung von Pilzvergiftungen:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Sammle nur Pilze, die du zweifelsfrei erkennen kannst, oder lasse diese von einem Fachmann überprüfen.

2.Transportiere dein Sammelgut in Körben, Stoff- oder Papiertaschen.

3.Esse nur frische, unbeschädigte Ware, und lasse alte und madige liegen.

4.Nimm bei Verdacht auf Vergiftung sofort ärztliche Hilfe in Anspruch und nimm die Reste der Mahlzeit (auch von Erbrochenem) zum Arzt oder in das Krankenhaus zur Untersuchung mit.

5.Wende in diesen Fällen niemals Hausmittel an wie Milch oder Salzwasser trinken oder Kohletabletten schlucken. Führe Erbrechen nur herbei, wenn die Vergiftung weniger als 6 Std. zurückliegt.

   


Tipps und Hinweise

  • Wertvolle Tipps und Infos zu diesem Thema gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Mykologie.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Birgit

    Erstelldatum:
    09.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Pilzvergiftungen 
     Vorbeugung 
     Hilfe 
     Erkennung 
     Sammeln 
     Transport 
     Frische 
     Hausmittelanwendung 
     Tipps 

     Schlagwörter 
     Pilzvergiftungen Lebensgefahr Erkankungen Erkenntnisse Gefahren Verhalten Untersuchungen Informationen Radioaktive Belastung Waldpilze Pilzsammlung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse