limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie macht man ein Salzbad in der eigenen Badewanne?
Wie rasiert man nass den Bart?
Wie man einen Saunaaufguss macht
Wie vollziehe ich einen idealen Saunagang?
Wie lasse ich mir bei Schmerzen durch Akupunkturanwendung helfen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie entsorge ich meinen Seelenmüll, der nur unnötigen Energieräuber für mich darstellt?
 Wie vermeide ich Stürze?
 Wie stelle ich meine Reiseapotheke für einen längeren Aufenthalt zusammen?
 Wie wähle ich eine neue Frisur?
 Wie erstelle ich mit Gimp unter Windows einen Screenshot?
 

Wie bleibe ich fit im Kopf?

Allgemeines

Mancher fragt sich: Wie kann ich meine Gehirnleistung mit möglichst geringem Aufwand deutlich steigern? Hier Tipps dazu:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Bewege dich so viel wie möglich! Heute ist wissenschaftlich bewiesen, dass durch Sport neue Gehirnzellen entstehen. Sportliche Aktivität verbessert die Denkleistung und besonders geeignet sind leichtes Ausdauertraining und die Schulung der Koordination. Das Gehirn reagiert auf körperliches Training fast wie ein Muskel: Es passt sich neuen Belastungen an. Egal ob du gerade laufen, schwimmen, Fußball spielen, surfen oder feinmotorische Koordinationsübungen absolvierst - dein Gehirn wird besser durchblutet und ist nach einer gewissen Trainingszeit sogar in der Lage, neue Gehirnzellen zu bilden, sogenannte Neuronen.

2.Entspanne dich! Ist dein Kopf voll, dann helfen Wellness, Atemübungen oder Yoga das Gehirn durchzupusten und wieder aufnahmefähig zu machen.
Probiere verschiedene Techniken aus, um herauszufinden, welche am besten zu dir past.

3.Achte auf gesunde Ernährung! Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette und Flüssigkeit sind Kraftstoffe, die den Kopf auf Hochtouren laufen lassen. Einige Lebensmittel lassen sich sogar ganz gezielt einsetzen.
Kohlenhydrate sind der Hauptkraftstoff für unser Gehirn. Sie liefern die für alle Denkprozesse ständig benötigte Energie in Form von Glukose. Vor allem morgens, wenn die Speicher leer sind, benötigen wir Kohlenhydrate aus Brot, Haferflocken, Reis oder Früchten. Im Müsli etwa sind einige günstige Lebensmittel kombiniert. Wer gar nicht frühstückt, läuft Gefahr, schon bei der Morgenbesprechung in ein Leistungsloch zu fallen!
Weitere gesunde empfohlene Lebensmittel sind Buttermilch, mageres Fleisch, Rapsöl, Fisch, Eier und Wasser.

4.Setze ständig neue Denkreize, denn wird dein Gehirn nicht gefordert, verabschiedet es sich ganz schnell in einen Dornröschenschlaf. Das Lösen von Aufgaben und Rätseln hilft dir dabei.

   


Tipps und Hinweise

  • Auch für dein Gedächtnis gilt: Wer rastet, der rostet!





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Edda

    Erstelldatum:
    21.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Braintraining 
     Bewegung 
     Ernährung 
     Entspannung 
     Brainjogging 

     Schlagwörter 
     Gehirnleistungssteigerung Fitness Aufwand Gehirnleistung Gedächtnisverlust Denkleistung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse