limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie kann ich einen Muskelkater vorbeugen oder verhindern?
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie gehe ich mit einem Kreislaufkollaps um?
Wie gehe ich richtig mit Sauerteig um?
Wie bereite ich mich auf Frühsport vor?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie schaffe ich es mit meinem Mountainbike locker über Hindernisse zu fahren?
 Wie koche ich ein Frühstücksei?
 Wie gehe ich bei einem Fahrradkauf vor?
 Wie halte ich meine Schnittblumen länger frisch?
 Wie fertige ich eine Auftragsbestätigung an?
 

Wie bringe ich eine Gamasche richtig an?

Allgemeines

Gamaschen sind dafür da, damit sich das Pferd beim Springreiten nicht verletzen kann. Es könnte vorkommen, dass sich das Pferd hinten in die Fessel beim Springen reintritt. Mit der Gamasche kann das jedoch vermieden werden.

Das richtige Anbringen der Gamasche ist daher wichtig. Hier zeige ich dir wie du die Gamasche richtig an das Bein deines Pferdes anbringst:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zu Beginn benötigst du eine Gamasche.
Dies ist eine normale Gamasche mit Klettverschluss.
Es gibt aber auch Gamaschen mit Schnallen. Diese empfehle ich dir jedoch nicht, da es sehr lange dauert sie anzubringen.

2.Öffne zuerst den oberen Klettverschluß der Gamasche.

3.Dann die beiden anderen Klettverschlüsse.

4.Halte die Gamasche mit den beiden kleineren Klettverschlüssen nach hinten. So wie auf dem Foto gezeigt.

5.Fahre mit der Hand das Pferdebein bis zum Vorderfußwurzelgelenk hinunter um das Pferd nicht zu erschrecken.

6.Bringe nun die Gamasche an, in dem du sie nach unten zum Fesselgelenk schiebst.

7.Schließe nun den Klettverschluss feste zu, damit er einen guten Halt hat.

8.So sollte eine Gamasche richtig angebracht sein.

   


Tipps und Hinweise

  • Überprüfe, dass die Gamasche keine Druckstellen bildet.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Winnie Puh

    Erstelldatum:
    19.08.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Gamaschen 

     Schlagwörter 
     Pferd, Gamasche, Reiten, Springreiten 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse