limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie gehe ich mit lästigen Telefonanrufen um?
Wie erstelle ich eine gültige Rechnung?
Was man beim Schreiben von Emailnachrichten berücksichtigen sollte?
Wie man sich ausreichend versichert?
Wie kann man sich vor einem Bankdatendiebstahl am Geldautomat schützen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie hinterlasse ich im Internet durch meine Einträge einen guten Eindruck?
 Wie bastele ich einen Sichtschutz für meinen Multimediaplayer (Archos 404)?
 Wie schütze ich mich vor Diabetes?
 Wie schalte ich nach Feierabend besser ab?
 Wie sattel ich ein Pferd?
 

Wie entscheide ich mich für einen anderen Telefonanbieter?

Allgemeines

Wenn die Kunden verärgert und unzufrieden sind, denken sie über einen Anbieterwechsel nach. Hier Tipps und Überlegungen:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Prüfe, ob alternative Festnetzanbieter verfügbar sind. Wenn nicht, lassen sich billige Vorwahl-Nummern wie Call by Call nicht mehr nutzen. Telefonflatrates gelten oft nur für Gespräche ins Festnetz, nicht zu Handys oder ins Ausland.

2.Nimm dir Zeit beim Vertragsabschluss. Lass dich nicht auf der Straße, an der Tür oder am Telefon dazu drängen. Grundsätzlich sind solche Verträge innerhalb von zwei Wochen widerrufbar.

3.Beanstandungen beim Anbieter wie falsche Rechnungstellung oder nicht bestelltem Anschluss sollten schriftlich per Einschreiben mit Rückschein gemeldet werden. Du kannst auch einen Einzelverbindungsnachweis oder eine technische Prüfung verlangen.

4.Beauftrage deine Bank, den ganzen Rechnungsbetrag zurückzubuchen, wenn Unstimmigkeiten noch nicht abgeklärt und geregelt sind. Dann überweist du die berechtigte Summe separat mit dem Vermerk, welchen Teil du nicht bezahlst. Hab keine Angst, dass dein Anschuss gesperrt wird, weil du nicht bezahlst. Falls du deine Beanstandung nachweislich geltend gemacht hast, ist das nicht zulässig.

   


Tipps und Hinweise

  • Der Wechsel wird immer beim neuen Anbieter beantragt. Er kündigt dann den Anschluss beim alten Anbieter. Im Antrag ist auch anzugeben, ob man seine alte Rufnummer mitnehmen möchte.

  • Informiere dich über deine Rechte auch bei der Verbraucherzentrale.

  • Falls kein anderes Mittel zur Einigung führt, bleibt nur der Weg zum Amtsgericht. Dort wird im Rahmen einer Feststellungsklage geprüft, ob z.B. wirklich ein Vertragsverhältnis besteht. Eine Rechtsberatung sollte aber immer vorausgehen.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Manu

    Erstelldatum:
    15.11.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Anbieterwechsel 
     Prüfung 
     Überlegung 
     Wechseln 
     Beanstanden 
     Bankrückbuchung 
     Informationen 
     Klage 

     Schlagwörter 
     Anbieterwechsel Informationseinholung Beanstandungen Geldverkehr 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse