limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie gehe ich mit lästigen Telefonanrufen um?
Wie erstelle ich eine gültige Rechnung?
Was man beim Schreiben von Emailnachrichten berücksichtigen sollte?
Wie man sich ausreichend versichert?
Wie kann man sich vor einem Bankdatendiebstahl am Geldautomat schützen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie behandle ich meine Depression?
 Wie werde ich eine Pflegefamilie?
 Wie bereite ich einen schmackhaften grünen Tee zu?
 Wie bügel ich ein Herrenhemd?
 Wie verhalte ich mich am ersten Arbeitstag?
 

Wie erledige ich den Winterdienst als Hausbesitzer oder Mieter?

Allgemeines

Schon im Spätherbst muss man sich Gedanken machen, wer das künftige Schneeräumen um das Haus übernimmt. Hier Tipps dazu:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Als Hauseigentümer musst du in der Regel Schnee schippen und die Wege freihalten. Vermieter bürden diese Arbeit aber oft den Mietern auf durch eine Klausel im Mietvertrag oder mit einem Hinweis auf die Hausordnung.

2.Erkundige dich, ob für dich die Räumzeiten zwischen 7 und 20 Uhr festliegen, und ob auch an Sonn- und Feiertagen erst ab 8 oder 9 Uhr geräumt werden kann. Früher muss nicht gestreut werden, auch dann nicht, wenn ein Hausbewohner schon sehr früh zur Arbeit muss. Bleiben aber irgendwo Pfützen stehen und es kann sich dort über Nacht Glatteis bilden, sollte man schon vorbeugend streuen.

3.Die Häufigkeit des Räumens kann man nicht pauschal angeben. Niemand muss bei anhaltendem Schneefall fegen, wenn das völlig nutzlos wäre. In der Regel darf man abwarten, bis kaum mehr Schnee fällt, doch kann man auch nicht die letzten Schneeflocken abwarten.

4.Achte darauf, dass du den Gehweg am Grundstück, den Zugang zum Haus, zu den Mülltonnen, zu den Parkplätzen und zum Hof zu reinigen hast.

   


Tipps und Hinweise

  • Bei Glatteis muss sofort gestreut werden, bei anhaltendem Eisregen auch mehrfach - selbst wenn das Streugut schon bald seine Wirkung einbüßt.

  • Meist reichen 100 bis 120 Zentimeter Wegbreite aus, die schneefrei gemacht werden sollten.
    Wer erkrankt ist oder in den Urlaub fährt, muss einen Vertreter besorgen. Umstritten ist auch, ob ältere, gebrechliche oder dauerhaft kranke Mieter ersatzlos befreit sind.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Sigi20

    Erstelldatum:
    09.11.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Winterdienst 
     Pflichten 
     Rechte 
     Eigentümer 
     Mieter 
     Räumpflicht 
     Räumzeiten 
     Glatteisbildung 
     Streuung 
     Streugut 
     Gehweg 
     Grundstück 
     Verhinderung 
     Vertreter 

     Schlagwörter 
     Schneeräumpflichten Winterdienst Verantwortung Zuständigkeiten Rechtsurteile Mietvertrag Klauseln Hausordnungen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse