limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie rasiert man nass den Bart?
Wie binde ich einen Windsor Krawattenknoten?
Wie mache ich Strähnchen selber?
Wie mache ich Dreadlockperlen selber?
Wie binde ich meine Haare mit einem Tuch zu einem Dutt?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie reklamiere ich richtig bei Handwerkern?
 Wie schütze ich meine Pflanzen rechtzeitig vor dem Kälteeinbruch?
 Wie kürze ich eine hydraulische Bremsleitung an meinem Fahrrad?
 Wie arbeitet man sicherheitsbewusst mit Kettensägen?
 Wie koche ich Nudeln mit und ohne Sauce?
 

Wie färbe ich meine Haare am schonensten und was muss ich beachten?

Allgemeines

Haare färben kann sehr aufregend sein, und vermittelt dir ein Hochgefühl für deine äußere Erscheinung. Es ist jedoch ein relativ großer Schritt zu einem veränderten Aussehen – und mit einigen Hindernissen, die du beachten solltest, bevor du dich für eine Methode entscheidest.

Gehe wie folgt vor:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Mache zu beginn einen Hauttest. Einige Menschen reagieren allergisch gegen bestimmte chemische Farben. Trage daher einen Klecks in deiner Armbeuge auf, den du mit Pflaster abdeckst. Erscheint nach 24 Stunden eine Rötung oder Schwellung, benutze die Färbung oder Tönung lieber nicht.


2.Färbe deine Haare niemals unmittelbar vor einer Dauerwelle. Lasse einige Wochen verstreichen. Wenn du eine natürliche Krause hast, die du glättest, oder wenn du einen Afrolook trägst, der regelmäßig gekräuselt werden muss, plane sorgfältig das Färben und Kräuseln damit genügend Zeit zwischen den Behandlungen liegt.

3.Verwende lieber Tönungen als Färbungen. Denn ständiges Färben macht das Haar brüchig. Eine Tönung gelingt besonders gut, wenn du sie direkt nach einer Dauerwelle aufträgst, da das Haar dann sehr porös und brüchig ist. Die Tönung bringt dann wieder Glanz ins Haar.


4.Färbe niemals Haar, das vorher mit einem Produkt auf Metallbasis behandelt wurde (dies beinhaltet auch metallische Hennaprodukte). Hierdurch können Haare brechen oder ausfallen – oder es entstehen eigenartige langanhaltende Verfärbungen. Wenn du eine neue Farbe ausprobieren möchtest, dann mache vorher einen kleinen Test an einer Strähne. Oder auch an deiner Armbeuge, wie oben beschrieben.

5.Färbe graue Haare nie zurück zur alten Farbe. Die Farbe macht das Haar zu rau. Da das Haar mit dem alter verblasst, empfiehlt es sich, das Haar eine Nuance heller zurück zu färben. Versuche es mit helleren oder dunkleren Strähnchen in unterschiedlichen Farben, um einen weicheren Effekt zu erzielen. Vermeide Rottöne, sie sehen in grauem Haar spröde aus.


6.Färbe deine Haare während der Schwangerschaft nicht. Die Chemikalien können bis in den Organismus des Babys vordringen.

   


Tipps und Hinweise

  • Lass deine Haare beim Friseur färben, denn mit Färbungen von zu Hause bekommst du oft nicht das gewünschte Ergebnis.

  • Wenn du deine Haare beim Friseur färben lässt, anstatt zu Hause, dann bekommst du eine typgerechte Beratung.

  • Solltest du dich dennoch für das Haarefärben zu Hause entscheiden, dann creme deine Haut rings um den Haaransatzt mit Niveacreme ein, damit die Haarfarbe nicht deine Haut verfärbt.

  • Nach einer Tönung sehen deine Haare fülliger und gesünder aus.

  • Färbe deine Haare nicht zu oft, dass macht sie nur spröde.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Beautiful Mess

    Erstelldatum:
    07.08.2008
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Tönung 
     Färbung 
     Henna 
     Plastikhandschuhe 
     Niveacreme 
     Friseur 

     Schlagwörter 
     Haarfarbe, färben, Haare, Friseur, Trend, graue Haare, Strähnchen, Tönung, Färbung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse