limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
Wie schütze ich meine Kinder vor schädlicher Medienflut?
Wie mache ich den zukünftigen Erstklässler mit einem vernünftigen Geschenk Freude?
Wie gehe ich mit Konflikten und Problemen in der Familie mit Kindern um?
Wie helfe ich meinem Kind um sich stark und glücklich zu fühlen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie finde ich für mich den richtigen Domainnamen?
 Wie pflege ich meine Zähne?
 Wie aktiviere ich mit Gehirntraining die grauen Zellen?
 Wie schütze ich mich vor Magenkrebs?
 Wie kann ich mit einer privaten Haftpflichtversicherung mich gut absichern?
 

Wie fördere ich die Sprachentwicklung meines Kindes?

Allgemeines

Mehr als fünf Prozent aller Kinder haben eine Sprachentwicklungsstörung, die sich durch einzelne oder mehrere Merkmale äußert. Wenn du den Verdacht hast, dass auch dein Kind betroffen ist, solltest du dies baldmöglichst ärztlich abklären lassen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Sprich dein Kind langsam und deutlich an. Verwende kurze Sätze und wiederhole öfter, was du gesagt hast. So kann dir dein Kind leichter folgen.

2.Erläutere alltägliche Handgriffe in kurzen, einfachen Sätzen wie z.B. "Ich schneide den Apfel auf" oder "Ich ziehe jetzt meine Schuhe aus".

3.Weise dein Kind nicht auf den Fehler hin, wenn es sich fehlerhaft ausgedrückt hat, sondern wiederhole seinen Satz in der richtigen Form.

4.Höre deinem Kind immer gut zu uind lasse es ausreden, auch wenn es langsam und umständlich spricht. So gewinnt es Selbstvertrauen und entwickelt Freude am Sprechen.

5.Achte darauf, dass dein Kind keiner akustischen Dauerberieselung ausgesetzt ist und lass zu Hause nicht ständig den Fernseher oder das Radio laufen. Das nmmt deinem Kind die Fähigkeit, sich auf ein bestimmtes akustisches Ereignis zu konzentrieren.

   


Tipps und Hinweise

  • Auch Rollenspiele können das Sprechen lernen sehr effektiv unterstützen.Werde zum Spielpartner und lass dich von deinem Kind mal ein Zauberstück vorführen oder die Sonderangebote in seinem Kaufladen zeigen.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Birgit

    Erstelldatum:
    12.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Sprachförderung 
     Therapie 
     Aussprache 
     Erklärungen 
     Verhalten 
     Geduld 
     Ausdauer 
     Ruhe 
     Rollenspiele 
     Erfolgskontrolle 

     Schlagwörter 
     Sprachförderung Sprachentwicklungsstörung Verständnis Therapieunterstützung Alltagssituationen  

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse