limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie bastele ich einen Sichtschutz für meinen Multimediaplayer (Archos 404)?
Wie präsentiere ich meine Artikel bei ebay?
Wie gebe ich der CIA meine Daten und meine Fingerabdrücke?
Wie erstelle ich ein PDF Dokument?
Wie übersetze ich eine Internetseite?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie stelle ich fest, dass mein Kind an Kinder-Rheuma erkrankt ist?
 Wie vermeide ich die Abseitsfallen des Marketing?
 Wie schütze ich meinen Internet-Browser vor Angriffen von außen?
 Wie schütze ich mich vor einer Sommergrippe?
 Wie veranstalte ich mit meinen Freunden eine Weinprobe?
 

Wie gebe ich der CIA meine Daten und meine Fingerabdrücke?

Allgemeines

Der CIA. Eigentlich heißt es die CIA, weil es eine Agentur ist. Die Central Intelligence Agency. Die CIA also, ist ein ziemlich geheimer Verein, dem immer wieder Dinge unterstellt werden, die einfach nicht richtig sind! Das sind alles Verschwörungstheorien! Die CIA macht nichts illegales, das hat sie gar nicht nötig. Wenn man sich ein wenig Gedanken macht, bekommt man doch alle Informationen der Welt ganz legal. Wie das geht, das erkläre ich euch hier.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Facebook
Zuallererst meldet ihr euch bei Facebook an. Das ist praktisch die Mutter aller Netzwerke. Zigmillionen Menschen nutzen es heutzutage, wobei es hier in Deutschland (noch) nicht so sehr bekannt ist. Da war das StudiVZ schneller..

2.Profil
Jetzt legt ihr euch ein umfangreiches Profil an. Mit vielen Bildern von euch, beim Trinken, beim Spaßhaben, beim Rumgammeln, beim Poppen oder bei was auch immer euch nicht heilig ist. Außerdem solltet ihr nicht vergessen, eure politische Richtung, Meinung und Absichten offenkundig anzugeben. Es ist auch nicht schlecht, gleich in die Gruppen: „Scheiß auf Amerika“ und „Fuck Bush“ einzutreten. Ach ja, und natürlich auch Geburtstort, -datum, Mädchennamer der Mutter, Großeltern und und und. Eigentlich solltet ihr dort alles eintragen, was es über euch und eure Nächsten zu wissen gibt.

3.Urlaub
Wenn ihr alle eure Daten bei Facebook eingetragen habt, solltet ihr euch gleich auf den Weg machen und Amerika einen Besuch abstatten. Euren Freunden könnte ihr dort gleich von Facebook erzählen und euch mit den netten Menschen vernetzten, die ihr da trefft. Je mehr Menschen mit euch vernetzt sind, desto besser ist es. Ihr könnt auch gleich, wenn ihr Vorort seid, dem Herrn Obama einen Besuch abstatten und ihm sagen, dass wir auch meinen, dass Europa und Amerika wieder näher zusammenrücken müssen und dass Deutschland deswegen mehr Truppen nach Afghanistan schicken sollte.

4.Einreise
Wie dem auch sei müsst ihr also nach Amerika fliegen und natürlich auch bei der Einreise eure Fingerabdrücke abgeben. Die Fingerabdrücke kommen gleich in den Zentralcomputer von Zentralnordamerika, damit die Amerikaner dann wissen, dass ihr es wart, die das Flugzeug in den neuen Freedomtower gesteuert haben. (Natürlich nur, wenn sie in dem Schutt noch einen Fingerabdruck finden.) Schließlich sind jetzt alle Menschen, die nach Amerika einreisen wollen, potentielle Flugzeugterroristenentführer.

5.Fertig. Jetzt habt ihr alles richtig gemacht. Die Zentrale Intelligenz Agentur besitzt eure Fingerabdrücke und all eure Daten dazu, mitsamt den Saufpartybildern von der letzten Wer wird Germanys next Topmodell Saufparty. (Wieso heißt das eigentlich nicht „Wer wird Deutschlands nächstes Topmodell?“) Wer sich wundert, wie das geht, ganz einfach: Die CIA hat eine Firma gegründet, die in Internetfirmen investiert. Diese Firma hat Facebook mitfinanziert. In den AGBs von Facebook steht, dass alle Unternehmen, die zur Unternehmensgruppe gehören – und in die Unternehmensgruppe gehört auch die CIA – die eingegebenen Daten nutzen dürfen. Wer also ein Facebook Profil hat oder mal hatte und einen Urlaub in Amerika gemacht hat, der kann davon ausgehen, dass alle Daten (wie die bevorzugte Kondomsorte) neben den Fingerabdrücken im Zentralcomputer der Zentralagentur gespeichert sind. Toll, nicht? Und das beste: das ist alles ganz legal. Dumm, wer seine Daten im Internet bereit stellt.

   


Tipps und Hinweise

  • Löschen nützt übrigens wenig. Stehen die Daten einmal in Facebook, stehen sie für immer bei der CIA. Wer sein Profil löscht, löscht seinen Eintrag nicht aus dem Zentralcomputer. Das ist natürlich alles nur Theorie und Spekulation, aber wer sich dafür interessiert findet alles mögliche darüber im Netz, zum Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=7XhzYGoBif8

  • Wer übrigens Spion werden möchte, ist bei Facebook genau richtig. Da hat die CIA nämlich schon ein Akquise-Center eingerichtet. Da kann man sich mit seinem Profil bewerben, aber nicht mit einer Fuck Bush Gruppe...





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    polt

    Erstelldatum:
    26.07.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Facebook Profil 
     USA Urlaub (Einreise) 
     Viele private Daten 
     Finger (für die Fingerabdrücke) 
     Blindes Vertrauen 
     Computer 
     Internetverbindung mit schneller Datenübertragunsrate 

     Schlagwörter 
     Daten, Datenschutz, CIA, Internet, Facebook 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse