limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie verwöhne ich eine Frau sexuell?
Wie kann man(n) die Ausdauer beim Sex erhöhen?
Wie ziehe ich einen Kondom über meine Gurke?
Wie gehe ich mit Erektionsschwierigkeiten um?
Wie gehe ich mit Erektionsschwierigkeiten um?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie trinke ich richtig bei einem Marathon während des Laufes?
 Wie verständige ich mich bei Film und Fernsehen über Einstellungsgrößen?
 Wie nutze ich für mich flexible Immobilienkredite?
 Wie erkenne ich, dass mich meine Arztpraxis diskert behandelt?
 Wie koche ich einen köstlichen Reisauflauf für meine Kinder?
 

Wie gehe ich mit einem PDE-5-Hemmer um?

Allgemeines

Die PDE-5-Hemmer (Viagra, Levitra und Cialis) versprechen eine funktionierende Sexualität trotz physischer oder psychischer Probleme. Doch leider wissen viele Männer nicht, worauf bezüglich dieser Medikamente zu achten ist. Eine mangelnde Wirkung ist dann zumeist die Folge und führt dazu, dass es zu keinen weiteren Medikationen kommt. Umso wichtiger ist es also, über den Umgang mit diesem Medikament bestens informiert zu sein. Der folgende Text wird diesbezüglich einige Hinweise liefern.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Das richtige Medikament auswählen
Die meisten Urologen haben ein Lieblings-Medikament, das sie ihren Patienten grundsätzlich verschreiben. Sofern man allerdings darauf besteht, hat man diesbezüglich ein Mitspracherecht, wovon man auch Gebrauch machen sollte.
Cialis empfiehlt sich zum Beispiel für alle Männer, die in einer festen Beziehung leben. Die Wirkungsdauer beläuft sich auf 36 Stunden (manchmal sogar länger). Innerhalb von knapp 2 Tagen ist also jederzeit auch Spontan - Sex möglich. Allerdings ist damit zu rechnen, dass die Wirkung erst 2 Stunden nach der Tabletten - Einnahme eintritt. Bei Levitra und Viagra kommt es hingegen schon nach 30 Minuten zu der gewünschten Wirkung. Wer also eine schnelle Wirkung benötigt, da es zum Beispiel zu einer unvorhergesehenen sexuellen Aktivität kommt, wäre mit diesen Mitteln besser beraten. Die Wirkung wird dann allerdings nach etwa 4 Stunden wieder nachlassen.

2.Sparsam sein
Aufgrund des Gesetzes zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung müssen die Patienten ihre PDE-5-Hemmer selber finanzieren. Umso interessanter ist diesbezüglich also eine Kostenersparnis, die wie folgt funktioniert: Der Patient lässt sich grundsätzlich die höchste Dosierung verschreiben. Mit einem Tablettenteiler wird die Tablette dann in 2 (oder sogar in 4) Stücke geteilt. Dies kommt weitaus günstiger, als würde man die Tabletten in einer niedrigeren Dosierung kaufen.

3.Auf die Nahrung achten
Bei Viagra und Levitra könnte die Wirkung geringer ausfallen, wenn die Medikation zum Zeitpunkt einer schwer verdaulichen Nahrungsaufnahme vonstatten geht. Aus diesem Grund sollte man nach dem Essen lieber eine Stunde warten, bis dann eine Tablette eingenommen wird.

4.Ein Vorspiel einbauen
Die PDE-5-Hemmer sorgen nicht von alleine für eine Erektion; sie sind lediglich eine Unterstützung. Von daher muss die sexuelle Lust vorhanden sein, möchte man eine volle Erektion erhalten. Beide Partner sollten sich also erst einmal einem lustvollen Vorspiel hingeben, damit die Erektion währenddessen wächst.

5.Nicht vorschnell aufgeben
Viele Patienten begehen den Fehler, aufgrund einer mangelnden Wirkung vorschnell aufzugeben. Dies könnte allerdings ein Fehler sein. Untersuchungen haben nämlich ergeben, dass es bei manchen Männern eine gewisse Warmlaufphase gibt. Das heißt: Erst nach der 5 oder 6 Einnahme wird es beständig zu einer Wirkung kommen.
Darüber hinaus ist auch auf die Psyche zu achten. Sollte man zum Beispiel psychisch angespannt sein und hauptsächlich auf die Wirkung der Medikamente achten, bleibt die Lust auf der Strecke und es kommt zu keiner Wirkung.

6.Ein anderes Medikament versuchen
Auch wenn Cialis, Levitra und Viagra die gleiche Wirkung versprechen, handelt es sich um drei gänzlich verschiedene Wirkstoffe. Sollte eines dieser Medikamente also nicht funktionieren, kann man es gerne mit einem anderen probieren. Selbiges trifft zu, sollten die Nebenwirkungen allzu stark sein.

   


Tipps und Hinweise

  • Tipps
    Im Internet wird häufig für billige PDE-5-Hemmer geworben. Auch wenn der günstige Preis verlockend erscheinen mag, sollte man von diesen Angeboten absehen. In den meisten Fällen handelt es sich nämlich um Fälschungen, die keinerlei Wirkung hervorrufen.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Oliver1983

    Erstelldatum:
    15.07.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     PDE-5-Hemmer 
     Tablettenteiler 

     Schlagwörter 
     PDE-5-Hemmer, Viagra, Levitra, Cialis, Potenzmittel, Erektion, Erektionsstörung, Impotenz, Impotent, Erektille Dysfunktion 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse