limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
Wie schütze ich meine Kinder vor schädlicher Medienflut?
Wie mache ich den zukünftigen Erstklässler mit einem vernünftigen Geschenk Freude?
Wie gehe ich mit Konflikten und Problemen in der Familie mit Kindern um?
Wie helfe ich meinem Kind um sich stark und glücklich zu fühlen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verlobt man sich?
 Wie sehe ich besser auf Fotografien aus?
 Wie gehe ich mit einem PDE-5-Hemmer um?
 Wie schaffe ich den Zimmerpflanzen Platz im Blumentopf während den Wintermonaten?
 Wie formuliere ich einen modernen Geschäftsbrief?
 

Wie gelingt mir der Abschied morgens in der Kita besser von meinem Kind?

Allgemeines

Viele Eltern kennen die Erfahrung, dass ihr Kind die Mama oder Papa nicht gehen lassen will. Auch macht es dann oft das Herz schwer. Wer kann dem traurigen Blick seines Kinder schon ungerührt widerstehen? Doch wenn man das Kind für eine überschaubare Zeit verlässt, muss ein schlechtes Gewissen nicht sein.
Hier Tipps für eine gelungene Trennung auf Zeit:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Vermeide vor dem Kindergartenbesuch Streit und Auseinandersetzungen. Für viele Eltern ist das morgendliche Anziehen der Kleinen schon Stress pur. Deshalb suche bereits vor dem Schlafengehen gemeinsam mit deinem Kind die Kleidung für den nächsten Tag heraus und so gibst du den morgendlichen Diskussionen über die Kleiderordnung keinen Raum. Eventuelle Meinungsverschiedenheiten kann man bereits abends in ruhiger Atmosphäre ausdiskutieren.

2.Nimm dir morgens ausreichend Zeit, denn es lohnt sich, den Wecker etwas früher zu stellen, damit der Tag für dein Kind und dich entspannt und positiv beginnt. Nimm dir ausreichend Zeit für das Wecken, ein bisschen Kuscheln, einen Kuss oder ein paar Steicheleinheiten und ein gemeinsames Frühstück, denn Kinder brauchen die Gewissheit, dass die Eltern sie lieben. So sind sie dann auch in der Lage, Trennungen zu bewältigen.

3.Achte auf Rituale, da dies deinem Kind Sicherheit vermittelt.

4.Verabschiede dich intensiv, aber kurz. Ein Tag kann lang sein, ohne die Mutter oder den Vater. Deshalb ist es besonders wichtig, sich liebevoll und zärtlich zu verabschieden. Zögere die Trennung aber nicht unnötig hinaus, sonst steigert sich dein Kind in seinen Abschiedsschmerz hinein.

   


Tipps und Hinweise

  • Winken schadet nicht! Wenn du dich von deinem Kind verabschiedet hast, drehe dich auf jeden Fall noch einmal um und winke deinem Kind oder werfe ihm eine Kusshand zu.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Edda

    Erstelldatum:
    12.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Abschied 
     Trennung 
     Kindertagesstätte 
     Kindergarten 
     Rituale 
     Zeit 
     Sicherheit 
     Verabschiedung 
     Winken 

     Schlagwörter 
     Stressvermeidung Verabschiedung Auseinandersetzungen Rituale Trennung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse