limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
Wie schütze ich meine Kinder vor schädlicher Medienflut?
Wie mache ich den zukünftigen Erstklässler mit einem vernünftigen Geschenk Freude?
Wie gehe ich mit Konflikten und Problemen in der Familie mit Kindern um?
Wie helfe ich meinem Kind um sich stark und glücklich zu fühlen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie man Silberfische bekämpfen kann?
 Wie beuge ich bei mir gegen Parodontitis vor?
 Wie reagiere ich, wenn meine Kinder aggressiv werden?
 Wie suche ich das richtige Tätowierstudio aus?
 Wie schaffe ich mir auf meinem E-Mail-Konto Ordnung?
 

Wie helfe ich meinem Kind nach einer schulischen Niederlage zu besseren Noten?

Allgemeines

Nach der verpatzten Arbeit beginnt man, sich auf die nächste vorzubereiten, denn Niederlagen werden möglichst schnell verdrängt. Ein schlechtes Ergebnis hat immer auch sein Gutes.Bei einer konsequenten Analyse bringt es die Stärken und Schwächen des Schülers ans Licht und gibt damit frische Impulse für den Trainingsplan:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Analysiere mit deinem Kind die gemachten Fehler und nimm dir die Aufgaben gemeinsam mit deinem Kind genauer vor. Typisch sind folgende Fehler:
Die Antworten passen nicht zu den gestellten Fragen. Dies beruht auf Probleme mit dem Textverständnis. Die Fehler häuften sich gegen Ende der Arbeit, sodass man einen Konzentrationsmangel erkennen kann.

2.Wenn bei deinem Kind Zahlendreher gehäuft vorgekommen sind und zu falschen Ergebnissen geführt haben, könnte dies auf eine Wahrnehmungsschwäche deuten. Überprüfe nochmals, ob dein Kind in den letzten Tagen mit zu viel Programm unter Stress stand.

3.Hole in der Schule Rat ein.
Lasse dich vom Fachlehrer bezüglich der Arbeitstechniken beraten, mit denen sich dein Kind künftig auf Klassenarbeiten vorbereiten kann.

4.Es gilt weiterzumachen. Natürlich kann man einen Tag Pause einlegen, aber grundsätzlich gilt es unmittelbar nach der Klassenarbeit das Training weiter zu machen - nicht erst drei oder vier Wochen später.

5.Energie tanken!
Frühstücke mit deinem Kind am Tag der Klassenarbeit morgens gesund und gib einen vitaminreichen Pausensnack plus Wasser oder Apfelschorle mit. Auf keinen Fall noch etwas lernen wollen! Hektische oder pessimistische Mitschüler, die über die Klassenarbeit reden, möglichst meiden.

   


Tipps und Hinweise

  • Rate deinem Kind, während der Arbeit kleine Pausen einzulegen. Sie bedeuten keinen Zeitverlust, sondern sorgen für konzentriertes und damit schnelles Weiterarbeiten.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Lissy

    Erstelldatum:
    24.08.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Aufarbeitung der verpatzten Klassenarbeit 
     Fehler analysieren 
     Rat holen 
     Weiter üben 
     Am Tag der Klassenarbeit Energie tanken 
     Konzentriert bleiben 

     Schlagwörter 
     Besserung der Schulnoten Analyse Klassenarbeiten Fehler analysieren Rat holen Weitermachen Energie tanken 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse