limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie rasiert man nass den Bart?
Wie wird Wäsche per Hand gewaschen?
Wie lege ich ein T-Shirt zusammen?
Wie rasiert man sich eilig nass - gründlich - schonend?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verlobt man sich?
 Wie mache ich Sporen an meine Reitcheps?
 Wie bekomme ich eine bezahlte berufliche Qualifizierung?
 Wie helfe ich mir, wenn mein Kinder nicht durchschlafen kann?
 Wie regle ich mit meinem Kind die Handykosten?
 

Wie kann ich Dreadlocks raus kämmen?

Allgemeines

Ich möchte niemandem raten die Dreadlocks raus zu kämmen, da die Haare sehr strapaziert werden. Und sie ohnehin schon von den Dreadlocks sehr strapaziert sind.

Vor ein paar Monaten habe ich meine Dreadlocks raus gekämmt, denn nach 2,5 Jahre Dreadlocks wollte ich wieder eine Veränderung. Bevor ich die Haare abschneiden sollte, wollte ich versuchen die Dreadlocks raus zu kämmen.

Wenn für dich nun auch die Zeit gekommen ist, die Dreadlocks raus zu kämmen, dann hab ich hier folgende Anleitung für dich:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Setze dich an einen Ort an dem du dich für die nächsten Tag wohl fühlen kannst. Am Besten auf dem Sofa vor dem Fernseher.
Versuche trotzdem noch Kontakt zu deinen Freunden zu halten, damit sie von dir hier und da mal ein Foto machen können.

Folgende Hilfsmittel solltest du dir zur Seite legen:
- Kamm
- Schere
- Öl

2.Such dir eine Dreadlock am Vorderkopf aus. Zu Beginn ist es einfacher wenn du deine Arme nicht zu weit nach hinten strecken musst.
Arbeite immer an einer Dreadlocke bis sie fertig ist.

3.Dann massierst du eine Haarspülung in die Dreadlock. Von ober nach unten, damit sie schön weich wird.

4.Als nächstes nimmst du etwas Öl und massierst es in die Haare ein. Das hilft damit die Dreadlocks immer mehr die Form verlieren.

5.Dann kommt der schwierige Teil: Schneide die Dreadlocke so ca. in der Hälfte ab. Du kannst zwar auch versuchen, die ganze Dreadlock raus zu kämmen, aber da die Haare am Ende am meisten kaputt sind, kannst du sie gleich abschneiden.

6.Nun nimmst du einen Kamm. Am Besten so einen, mit dem du auch die Dreadlocks damals rein gemacht hast. (Kommt natürlich drauf an wie du sie rein gemacht hast)

Beginne unten am Ende der Dreadlock und arbeite dich mit ganz kleinen Schritten nach oben. Ganz vorsichtig und mit viel Geduld, du möchtest ja, dass so viel Haare wie möglich übrig bleiben.


7.Erschrecke dich nicht, wenn du schon bald vor einem Berg mit Haaren sitzt. Das ist ganz normal. Denn die Haare (ca. 100 Haare am Tag) die innerhalb von den letzten Jahren normalerweise raus gefallen wären, sind alle in den Dreadlocks drin.

8.Also eine Dreadlock nach der anderen....

Wenn du nach vielen Stunden fertig bist, dann wasche deine Haare mit Shampoo und Kur. Du wirst dich wunderbar frei fühlen. Besonders wirst du es genießen, endlich mit den Fingern durch die Haare gehen zu können. Und dass die Haare nicht ewig brauchen bis sie trocken sind.

   


Tipps und Hinweise

  • Benutze Haar-Öl

  • Du wirst viele Haare verlieren.

  • Du wirst lange brauchen, bis die Haare durch Spülungen und Kuren wieder ganz gesund sind.

  • Arbeite dich in kleinen Schritten vor.

  • Denk daran immer wieder Öl auf die Haare zu geben.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    seva

    Erstelldatum:
    07.07.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Kamm 
     Schere 
     Kur 
     Öl 
     Geduld 

     Schlagwörter 
     Haare, Dreadlocks, Kamm, Kur, Shampoo, Rasta 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse