limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Saunaaufguss macht
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie lerne ich Japanisch? - Einführung für Anfänger - 01 - Die Schrift
Wie bekomme ich legal MP3 Musikstücke aus dem Internet?
Wie organisiere ich ein Konzert?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie finde ich neue Kunden?
 Wie entferne ich Tränensäcke unter den Augen?
 Wie bekomme ich eine schöne Sommerbräune durch Selbstbräuner?
 Wie kleide ich mich optimal zum Lauftraining?
 Wie halte ich den Christbaum und andere Schnittpflanzen frisch?
 

Wie knote ich einen Mastwurfknoten?

Allgemeines

Der Mastwurf ist ein (lebens-)wichtiger Knoten für Seilschaften am Fels, denn mit diesen Knoten sichert man sich an der Wand. Das gute an ihm ist, dass man ihn problemlos mitten in das Seil knüpfen kann und dann einen wirklich festen Knoten hat, der sich aber auch wieder genau so leicht öffnen lässt. Da man ihn aus zwei Perspektiven machen kann, versuche ich beide Perspektiven zum Kennenlernen zu berücksichtigen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zuerst einmal mach man eine ganz einfache Schlinge.

2.Jetzt macht man wieder eine Schlinge. Wichtig ist dabei, dass die beiden Schlingen in die gleiche Richtung laufen. Wenn also das Seil bei der ersten Schlinge oben herum läuft, muss das Seil bei der zweiten Schlinge auch oben herum laufen.

3.Dann legt man die beiden Schlingen übereinander.

4.Und zwar so, dass man die Schlingen gegenläufig übereinander legt. Das sieht man gut an den Pfeilen!

5.Dort, wo sich die Schlingen übereinanderlegen, kommt der Karabiner rein.

6.Zuziehen, fertig. Mit diesem Knoten kann man sich wirklich entspannen am Fels. Da geht nichts auf! Den Knoten kann man einbinden, während am anderen Ende des Seils der andere Kletterer hängt. Ohne, dass einer von beiden irgendwas aufbinden muss.

7.Wenn man aber am Seil hängt, sieht es meistens so rum aus. Zwei Schlingen legen, die gegeneinander laufen.

8.Die Schlingen gegenläufig übereinander legen.

9.Und dann in den Karabinerhaken einhaken.

10.Festziehen und rein hängen.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
sportfreund

Erstelldatum:
24.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Seil 
 Karabiner 
 Felsausrüstung 

 Schlagwörter 
 Mastwurf, Klettern, Fels, Knoten 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse