limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Tisch klassisch korrekt eindeckt?
Wie schneide ich Zwiebeln in kleine Würfel?
Wie kann man auch ohne Kaffefilter Kaffee kochen?
Wie lösche ich meinen Durst am besten?
Wie nehme ich mit einer Volumetrics-Diät ab?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie teleportiere ich mich mittels Meditation?
 Wie beuge ich einem Herzinfarkt vor?
 Wie ziehe ich mit meinem Partner Tarotkarten über unsere Beziehung?
 Wie spiele ich versteckte Spiele in Mac OS X (übers Terminal)?
 Wie finde ich den geeigneten Lippenstift für meinen Typ?
 

Wie koche ich einen köstlichen Reisauflauf für meine Kinder?

Allgemeines

Viele Kinder lieben Süßspeisen als Hauptmahlzeit. Da bietet sich ein Reisauflauf mit gedünstetem Obst an. Hier das Rezept dazu:

Zutaten für 4 Personen:

1 l Milch
250 g Reis
1 Prise Salz
Zitronenschale
60 g Butter
80 g Zucker
3 Eier getrennt
80 g Rosinen

nach Belieben 500 g Äpfel
Butterflocken

oder als Beilage gedünstetes oder eingemachte Birnen usw. (s. Beispielfoto)

   


Schritte / Maßnahmen

1.Koche einen dicken Brei aus Milch, Reis, Salz und Zitronenschale.

2.Lasse diesen Brei auskühlen.
Rühre Butter, Zucker und Eigelb schaumig und gebe nach und nach den ausgekühlten Reis dazu.

3.Hebe den Eischnee unter die Masse und schichte diese dann in eine gefettete Auflaufform.

4.Mit Butterflocken evtl. belegen.
Backzeit: ca. 3/4 Stunden bei ca. 220 Grad

   


Tipps und Hinweise

  • Man kann entweder separatur gedünstetes oder eingemachtes Obst servieren.
    Als Alternative bietet sich auch die Möglichkeit feingeschnittene Äpfel und Rosinen abwechslungsweise als Schicht in den Reis zu geben und mitbacken.

  • Mache vor dem Essen eine Garprobe, wenn du dieses Rezept das erste Mal ausprobierst.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Vanessa

    Erstelldatum:
    19.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Backofen 
     Zutaten lt. Rezept 
     Rührgerät 

     Schlagwörter 
     Reisauflauf Süßspeisen Aufläufe 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse