limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Saunaaufguss macht
Wie kann ich einen Muskelkater vorbeugen oder verhindern?
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie lösche ich meinen Durst am besten?
Wie mache ich 10 Asanas des Hatha-Yoga?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verwende ich die richtigen Gewürze?
 Wie stelle ich eine Kürbissuppe her?
 Wie prüfe ich Gold?
 Wie lese ich erfolgreich Texte?
 Wie überprüfe ich meine Steuerlast vor dem Jahreswechsel?
 

Wie mache ich Aufwärmübungen für meine Oberschenkel?

Allgemeines

Dein Körper braucht die verschiedensten Übungen, um Gelenke und Muskeln in guter Verfassung zu erhalten und die Funktionsfähigkeit und Gesundheit des gesamten Organismus zu garantieren.

Diese Übungen helfen dir, deine Beine, besonders deine Oberschenkel in Form zu halten.

Stelle dich zu beginn aufrecht hin.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Dann winkelst du dein linkes Bein nach hinten ein, und hälst es mit deiner linken Hand fest. Drücke dabei deinen linken Fuß mit deiner linken Hand an deinen Po.

2.Beachte dabei, dass deine Wirbelsäule gerade steht. Spürst du die Spannung in deinem Oberschenkel?

3.Nun drehe dich auf die andere Seite, und winkle dein rechtes Bein an. Halte es wie oben beschrieben mit deiner Hand fest, und drücke den Fuß gegen deinen Po.

Immer darauf achten, dass du eine gerade Haltung hast.

4.Bei der nächsten Übung, stellst du dich wieder in die Ausgangsposition: eine gerade Haltung einnehmen.

5.Dann winkle dein rechtes Bein an, dass es einen 90° Winkel darstellt.

6.Nimm nun beide Hände, und halte dein Bein fest. Ziehe dein Bein mit Hilfe deiner Hände zu dir. Ganz langsam bis du die Spannung spürst.

7.Nachdem du die Übung mit deinem rechten Bein gemacht hast, machst du die gleiche Übung, wie oben beschrieben, mit deinem linken Bein.

8.Bei der nächsten Übung setzt du dich bitte auf den Boden. Strecke deine Beine von dir nach rechts und nach links.

9.Beuge dich dann nach vorne und versuche mit deiner rechten Hand deinen linken Fuß zu erreichen. Nun ist eine ganz deutliche Dehnung zu spüren. Halte dies ein paar Sekunden.

10.Danach führst du deine linke Hand zu deinem rechten Bein, und versuchst deine Fußzehen zu erreichen. Diese Spannung bitte auch ein paar Sekunden halten.

11.Als nächstes versuchst du mit beiden Händen deine Füße, so wie auf dem Bild auf der linken Seite, zu erreichen.

12.Bei der nächsten Übung ist wieder sitzen angesagt. Winkle dabei dein linkes Bein ein, bis es deinen Po erreicht.

13.Drehe dann deinen Oberkörper in Richtung deines rechten Beins.

14.Und versuche mit beiden Händen deinen rechten Fuß zu ergreifen. Nun ist wieder eine deutliche Spannung zu spüren; in deinem Rücken und in den Oberschenkeln.

15.Nun das Ganze auf der anderen Seite, wie oben beschrieben.

16.Bei der nächsten Übung setzt du dich auf deine Füße.

17.Und legst dich mit deinem Oberkörper nach hinten auf den Rücken. Deine Arme bleiben neben deinen Beinen liegen.

Wieder ist eine Spannung in den Oberschenkeln zu spüren. Aber auch deinem Rücken wird diese Übung gut tun.

18.Dann setzt du dich wieder mit angewinkelten Beinen hin, aber diesmal nicht auf die Füße setzen, sonder die Füße gleich neben deinem Po liegen lassen.

19.Lege dich wieder nach hinten auf deinen Rücken und nimm die Arme mit.

20.Diese Übung ist sehr entspannend, und sollte als letzte Übung in der Aufwärmphase gemacht werden.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
seva

Erstelldatum:
28.08.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Bequeme Sportkleidung 
 Übungsplatz 

 Schlagwörter 
 Oberschenkel, Beine, aufwärmen, Sport, Gymnastik 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse