limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie geht man mit Fieber um?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie spare ich an den Medikamenten?
Wie verhalte ich mich bei einer Sonnenallergie?
Wie koche und lebe ich vernünftig als Diabetiker?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie nutze ich vernünftig die Sonnenstudios trotz Bedenken?
 Wie bessere ich die kahlen Stellen in meinem Rasen aus?
 Wie entsorge ich meinen Seelenmüll, der nur unnötigen Energieräuber für mich darstellt?
 Wie bekämpfe ich Müdigkeit?
 Wie stelle ich fest, dass mein Kind an Kinder-Rheuma erkrankt ist?
 

Wie nehme ich meine Medikamente wirksam ein?

Allgemeines

Verschiedene Arzneimittel können die Wirkung anderer Medikamente abschwächen oder sogar verstärken.
Werden mehrere Arzneien gleichzeitig eingenommen, hat das in vielen Fällen keine negativen Auswirkungen auf den Patienten, doch kann es hin und wieder auch zu relevanten Wechselwirkungen der Mittel kommen. Unerwünschte Wirkungen können heftiger oder häufiger auftreten, wenn man bestimmte Herstellervorschriften bei der Einnahme nicht beachtet.Hier Tipps dazu:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Halte bei ausgeprägter Selbstmedikation Rücksprache mit deinem Hausarzt.

2.Nenne dem Arzt oder Apotheker alle Arzneimittel und auch Nahrungsergänzungen, die du regelmäßig einnimmst.

3.Nimm Tabletten, Dragees und Kapseln mit mindestens einem Glas Wasser ein, denn das schont den Magen.

4.Sei dir bewusst, dass Milch, Kaffee, Cola-Getränke, schwarzer und grüner Tee, Fruchtsäfte oder alkoholische Getränke die Wirkung eines Mittels verstärken oder abschwächen können.

5.Sei vorsichtig beim Teilen von Tabletten, denn es können ungleiche Wirkstoffmengen entstehen. Manche Tabletten sind nicht teilbar. Frage deinen Arzt und Apotheker nach der Einnahmeempfehlung.

6.Als Allergiker solltest du einen Allergiepass besitzen und bei dir tragen. Viele Menschen reagieren zum Beispiel allergisch auf Parabene und müssen diese Konservierungsmittel in Arzneien meiden.

7.Bedenke, dass bestimmte Schlaf- und Beruhigungsmittel, die im Schnitt länger als drei Monate eingenommen werden, Abhängigkeit entwickeln können.

   


Tipps und Hinweise

  • Psychopharmaka,sowie Schlaf- und Beruhigungsmittel werden häufig älteren Personen ab 65 verschrieben. Diese können das Reaktionsvermögen beeinträchtigen. Achte auf mögliche Nebenwirkungen je nach Wirkstoff wie Gangunsicherheit, Gefahr von Stürzen und Knochenbrüchen.

  • Nahrungsmittel können die Aufnahme von Arzneien stark beeinflussen: Grapefruitsaft erhöht die Wirkung anderer Medikamente um bis zu 70 Prozent, so bei Kopfschmerz- und Schlafmitteln. Auch bei Mitteln zur Senkung der Blutfettwerte keinen Grapefruitsaft trinken, denn dadurch steigt die Nebenwirkungsrate.

  • Auch vertragen sich Mittel zur "Blutverdünnung" nicht mit Lebensmitteln mit hohem Vitamin-K-Gehalt, wenn diese z.B. durch abrupte Änderung der Ernährungewohnheiten in großen Mengen verzehrt werden wie Spinat, Broccoli, Kohlsorten, Sauerkraut oder Innereien.

  • Mittel gegen psychische Störungen sollten nicht mit koffeinhaltigen Getränken eingenommen werden.

  • Eisenpräparate gegen Blutarmut sollten keinesfalls mit Kaffee oder Teee eingenommen werden. Sie hemmen die Aufnahme von Eisen aus dem Darm.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Sikha20

    Erstelldatum:
    03.11.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Arzneimitteleinnahme 
     Einnahmemenge 
     Einnahmezeit 
     Flüssigkeit 
     Arztgespräch 
     Magenverträglichkeit 
     Wechselwirkung 
     Verstärkung 
     Reduzierung 
     Allergiker 
     Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen 
     Nebenwirkungen 
     Abhängigkeitsgefahr 

     Schlagwörter 
     Medikamentenverträglichkeit Medikamenteneinnahmen Dosierungen Empfehlungen Verschreibungspflicht Einnahmezeit Einnahmedauer Mengenkontrolle Wechselwirkung Abhängigkeit 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse