limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie gehe ich mit lästigen Telefonanrufen um?
Wie erstelle ich eine gültige Rechnung?
Was man beim Schreiben von Emailnachrichten berücksichtigen sollte?
Wie man sich ausreichend versichert?
Wie kann man sich vor einem Bankdatendiebstahl am Geldautomat schützen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie wähle ich für mein Kind den richtigen Schuh aus?
 Wie zeichne ich das Haus vom Nikolaus?
 Wie nähe ich einen Schlag in eine Hose?
 Wie wechsele ich die Klinge an einem Rasiermesser?
 Wie häkel ich eine feste Masche?
 

Wie nutze ich die Patientenverfügung?

Allgemeines

Jahrelang künstlich am Leben gehalten zu werden, macht vielen Meschen heutzutage Angst. Mit einer Patientenverfügung wollen sie vorsorgen. Das ist aber nicht ganz einfach.Verbindlich ist die Verfügung nicht nur, wenn der Sterbeprozess bereits begonnen hat.
So ist künstliche Ernährung mithilfe einer Magensonde nach Ansicht der obersten Richter ein Eingriff in die körperliche Integrität, der nicht gegen den Willen des Patienten geschehen darf. Doch auch die beste Verfügung trifft nie exakt jede mögliche Situation. Oft entstehen im Krankheitsverlauf Zweifel, ob der damalige Wille des Kranken noch aktuell ist. Dann hilft es, wenn es jemanden gibt, der den Text interpretieren kann. Deshalb sollte eine Verfügung mit einer Vorsorgevollmacht kombiniert werden. Das gilt auch, wenn Angehörige da sind.
Hier Tipps zu diesem Thema:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Beim Verfassen einer Patientenverfügung musst du keine bestimmte Form beachten. Nur die Unterschrift darf nicht vergessen werden. Eine notarielle Beglaubigung ist unnötig.

2.Aktualisierung - Es empfiehlt sich, den Text regelmäßig, z. B. jährlich zu bestätigen, am besten mit Datum und Unterschrift.

3.Sorge dafür, dass deine Verfügung auch gefunden wird. Vielleicht sind Angehörige oder der Hausarzt bereit, eine Kopie aufzubewahren. Auch eine Eintragung ins Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer ist möglich.Das kostet aber 13 Euro Gebühr.

4.Es gibt zahlreiche Vorlagen für Patientenverfügungen, oft gratis im Internet. Recherchiere unter den Rubriken der Ärztekammern, Justizministerien, Kirchen, Zentren für medizinische Ethik oder beim Netzwerk Pflegeberatung.

   


Tipps und Hinweise

  • Lass dich vom Arzt beraten. Allerdings zahlen die Krankenkasse für diese Beratung nicht.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Birgit

    Erstelldatum:
    09.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Patientenverfügung 
     Textgestaltung 
     Formlos 
     Aktualisieren 
     Finden 
     Rat 
     Rechtsgültigkeit 
     Vorlagen 

     Schlagwörter 
     Patientenverfügungen Seelische Visitenkarte Formulierungen Vorlagen Recht 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse