limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Die fünf grünen Regeln zur Gartenpflege
Was kann man gegen Blattläuse tun?
Wie wässere ich meinen Pflanzen während eines Kurzurlaubs?
Wie kann man Maulwürfe aus seinem Garten entfernen?
Wie schneide ich meine Hecke richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie werde ich Model?
 Wie verschaffe ich mir Sicherheit im Internet?
 Wie positioniere ich die Artikel in meinem Supermarkt?
 Wie erkenne ich einen guten Fitness-Trainer?
 Wie spüle ich Geschirr?
 

Wie nutze ich im Herbst die Pflanzzeit für Stauden?

Allgemeines

Die Startbedingungen für Stauden sind im zeitigen Herbst optimal, denn der Boden ist noch schön warm und durch die Niederschläge schon wieder feucht genug. Hier Tipps zu diesem Themenbereich:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Werfe einen prüfenden Blick auf die Erde bevor du die Neubesetzung vornimmst. Arbeite in schwere Lehmböden Sand ein und reichere leichte Sandböden mit Komposterde an.

2.Lockere den Boden mit der Grabegabel 30 - 40 cm tief und entferne alle Unkräuter.

3.Wenn du nur einzelne Stauden setzen möchtest, solltest du das Pflanzloch großzügig ausheben: Im Optimalfall zwei - bis dreimal so groß wie der Topf.

4.Lass die Wurzelballen der Stauden in einem Eimer Wasser vollsaugen, bis keine Luftblasen mehr aufsteigen. Danach topft man sie vorsichtig aus und lockert durchwurzelte Ballen mit den Fingern.

5.Setze die Pflanzen genauso tief in die Erde, wie sie vorher im Topf standen und bedecke den Ballen nur dünn mit Erde.

6.Fülle das Pflanzloch mit lockerer Garten- oder Komposterde auf. Drücke die Erde gut fest, damit sich Hohlräume füllen.

   


Tipps und Hinweise

  • Angießen muss man die Pflanzen nur bei trockenem Boden.

  • Stauden vor dem Pflanzen in Wasser tauchen - so spart man das Angießen





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Edda

    Erstelldatum:
    20.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Pflanzenauswahl 
     Startbedingungen 
     Stauden 
     Herbst 
     Bodenbeschaffenheit 
     Kontrolle 
     Sandeinarbeitung 
     Komposterde 
     Lockerung 
     Grabegabel 
     Pflanzloch 
     Erde 
     Wurzelballen 
     Pflanztiefe 
     Komposterde 
     Hohlräume 
     Angießen 

     Schlagwörter 
     Pflanzzeit Pflanzenauswahl Standort Startbedingungen Pflanzenbeschaffenheit Bodenbeschaffenheit Feuchtigkeit Kontrolle Sand Sandböden Komposterde Lockerung Unkrautentfernung Pflanzloch Pflanztiefe Wurzelballen Umschließung Auffüllung Gie 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse