limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie entferne ich unerwünschte Haare am Körper?
Wie bringe ich meine Augenbrauen in Form?
Wie suche ich die perfekte Make-up Grundierung aus?
Wie mache ich ein Gesichtspeeling richtig?
Wie bekomme ich eine schöne Sommerbräune durch Selbstbräuner?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verwende ich Selbstbräuner?
 Wie vermeide ich Bluthochdruck?
 Wie reagiere ich nach einen Bankkartenverlust?
 Wie behandle ich bei meinem Kind Brechdurchfall?
 Wie gestalte ich eine harmonische Gartenanlage?
 

Wie pflege ich meine Beine?

Allgemeines

Das Bein besteht aus vier Knochen: dem Oberschenkel der diskusförmigen Kniescheibe, dem Wadenbein und dem davor befindlichen, längeren Schienbein. Das Kniegelenk, das größte Gelenk im Körper, ist geradezu prädestiniert für Verletzungen. Die Kräftigung der es umgebenden Muskulatur schränkt diese Gefahr ein. Du solltest diese mit regelmäßigen Fitnessübungen tun. Vermeide jeglichen Bewegungen, die dein Knie zu sehr belasten.


   


Schritte / Maßnahmen

1.Obwohl du durch regelmäßiges Training die Muskulatur deine Beine kräftigen kannst und damit auch eine Formveränderung erwirkst, ist es schlicht weg unmöglich, dir ursprüngliche Form der Beine völlig zu ändern. Du selbst wirst bereits wissen, welche Rock- und Hosenlänge und Farben deinem Typ am besten stehen. Treffe deine eigene Wahl und lasse dir nichts ausreden, trage das, was du möchtest - und fühle dich wohl darin.


2.Die Absatzhöhe deiner Schuhe sollten nicht mehr als 2,5 bis 3,5 cm betragen. Sonst sind unangenehme Folgen für Füße und Hüftgelenk zu erwarten.


3.Überzeuge dich stets, dass deine Beinmuskulatur -wie auch alle anderen Muskeln -gut aufgewärmt ist, bevor du mit Fitnessübungen beginnst. Schließe deine Übungen auch immer ganz allmählich und nicht abrupt ab. Für die Beine ist es ausgesprochen wohltuend, sie abschließend tüchtig durchzurütteln und zu schütteln. Das dient deiner Entspannung.


4.Beine sind sehr anfällig für trockene Haut und Schuppenbildung. Benutze für dein Bad ein Feuchtigkeits- oder Ölpräparat und creme sie danach tüchtig mit einer Feuchtigkeitscreme ein. Bei heiße, trockenen Wetter und nach einem ausgiebigen Sonnenbaden oder nach Haarentfernung solltest du dies häufiger wiederholen.


5.Falls du nicht ganz feinen Haarwuchs hast, liegt dir sicherlich daran, deine Beine von lästigen Haaren zu befreien. Enthaarungscremes sind zwar sehr leicht anzuwenden, aber die schmerzhafte Wachsmethode hält am längsten vor.


6.Raue Knie werden sanfter durch das sanfte Rubbeln mit einem Schwamm oder Bimsstein und Seife. Vergesse nicht, danach eine Bodylotion oder Feuchtigkeitscreme aufzutragen.


7.Neigst du bei heißem Wetter zu geschwollenen Beinen, versuche auch während der Arbeit deine Beine möglichst häufig hoch zu legen. Sehr hilfreich ist es auch, sie einmal am Tage eine halbe Stunde lang höher als deinen Kopf zu legen. Rhythmische Bewegungen des Unterschenkels und der Füße sind gleichfalls angebracht. Fall die Beschwerden anhalten, suche deinen Hausarzt auf.






Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
Beautiful Mess

Erstelldatum:
23.07.2008
Bewertung:
keine Bewertung
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Fitnesstraining 
 Schuhe mit wenig Absatz 
 Feuchtigkeitscreme 
 Schwamm 
 Bimmstein 
 Bodylotion 

 Beinpflege 

 Schlagwörter 
 Beine, pflegen, Beinpflege, Schuhe, Baden, Knie, Fuß, Cellulite 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse