limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
Wie schütze ich meine Kinder vor schädlicher Medienflut?
Wie mache ich den zukünftigen Erstklässler mit einem vernünftigen Geschenk Freude?
Wie gehe ich mit Konflikten und Problemen in der Familie mit Kindern um?
Wie helfe ich meinem Kind um sich stark und glücklich zu fühlen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verhalte ich mich bei einem Richtershow Casting?
 Wie schütze ich mich vor Zeckenbissen?
 Wie entscheide ich mich für einen anderen Telefonanbieter?
 Wie knote ich einen Halbmastwurf?
 Wie entwickele ich einen Fetisch, um mein Sexleben aufzubessern?
 

Wie reagiere ich, wenn mein Kind zu schüchtern ist?

Allgemeines

Man meint, dass ängstliche Kinder es im Leben schwerer haben - besonders in einer Leistungsgesellschaft wie der unseren. Doch wie Fachleute meinen, stimmt dies gar nicht!
Schüchternheit ist zu allererst einmal eine Frage des Temperaments, denn schon Babys reagieren unterschiedlich auf Neues: Die einen freuen sich, die anderen verziehen das Gesicht. Manche Mutter oder Vater hat Angst, dass ihr "Sensibelchen" zu kurz kommt. Schließlich leben wir in einer Leistungsgesellschaft, in der die Lauten, Selbstbewussten die Nase vorn haben. Die sich durchsetzen können, weil sie bestimmt ihre Meinung vertreten.
Hier Tipps und Hilfe zu diesem Thema:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Bleibe gelassen, wenn dein Kind sich bei einem Besuch hinter dem Sofa versteckt oder einfach dem Gast nicht "Hallo" sagen will.

2.Lade andere Kinder ein, denn in vertrauter Umgebung fällt es Schüchternen leichter, sich auf neue Freunde einzulassen, als im Kindergarten oder auf dem Spielplatz. Bis ins Grundschulalter hinein haben viele Kinder Schwierigkeiten damit, eigene Verabredungen zu treffen, aber das ist normal.

3.Gib eigene Schwächen zu, denn das entlastet dein Kind.

4.Lobe dein Kind und zeige ihm, dass es mutig war, wenn es sich z. B. in einem Kaufhaus geäußert hat.

   


Tipps und Hinweise

  • Sehe die Zurückhaltung deines Kindes auch positiv. Wer schüchtern ist, ist vorsichtig, und wer vorsichtig ist, baut weniger Unfälle. Angst vor dem Unbekannten zu haben, ist nicht immer nur schlecht, sondern kann in bestimmten Situation nützlich sein (gefährliche Sportarten usw.)





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Sigi20

    Erstelldatum:
    28.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Schüchternheit 
     Schritte 
     Lernfähigkeit 
     Gelassenheit 
     Einladungen 
     Schwächen 
     Loben 
     Positive Seiten 

     Schlagwörter 
     Schüchternheit Erröten Versteckspiel Hemmungen Entwicklungsverzögerung Entwicklungsstörung Abklärung Arztgespräch Erfolgsaussichten Mutmachen Verbesserungen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse