limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie erstelle ich eine gültige Rechnung?
Wie begrüße ich andere Personen richtig?
Wie schreibe ich eine Nachricht (journalistischer Text)?
Was man beim Schreiben von Emailnachrichten berücksichtigen sollte?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie führe ich einen richtigen Sprungwurf beim Basketball aus?
 Wie schütze ich mich vor Magenkrebs?
 Wie lange lasse ich mein Kind spielen?
 Wie man ein dunkles Weizen einschenkt?
 Wie kann ich reagieren, wenn im Kinderzimmer mit Freunden gestritten wird?
 

Wie reagiere ich auf Mobbingangriffe?

Allgemeines

Wer kennt sie nicht, die alltäglichen unterschwelligen Spielchen und Sticheleien im Büro? Mobbing kann in jedem Betrieb vorkommen und hindert Mitarbeiter letztlich daran, effektiv zu arbeiten.
Wie kannst du diese Spielchen rechtzeitig erkennen und welche Rolle muss dein Vorgesetzter einnehmen, um das Mobbing zu beenden?

   


Schritte / Maßnahmen

1.Sorge dafür, dass sich zunächst einmal alle Betroffenen an einen Tisch setzen und die Vorfälle besprechen. Manchmal stellt sich heraus, dass den Mobbenden nicht bewusst ist, welche Folgen ihr Verhalten für das Mobbing-Opfer hat. In einigen Fällen wirkt daher schon ein einfaches Gespräch mit dem Vorgesetzten Wunder.

2.Kämpfe darum, dass dein Vorgesetzter die Richterrolle meidet und lieber moderiert. So könnten die Beteiligten idealerweise selbst zu einer Lösung gelangen. Auch kommt es häufig vor, dass die Beteiligten jede Verantwortung von sich weisen. Aus Angst vor Sanktionen schieben sie die Schuld dem Betriebsklima oder dem Betroffenen selbst zu. In solchen Situationen ist es für Vorgesetzte schwierig, festzustellen, welcher der beiden Recht hat. Abhilfe zu schaffen ist hier fast unmöglich.

3.Spreche deinen Vorgesetzten darauf an, dass er zu Beginn klar sagt, dass er die Rolle des Moderators übernimmt und die Lösung von den Anwesenden erarbeitet werden soll. Dies ist sehr wichtig. Das Gespräch sollte so sein, dass zunächst einer der Beteiligten sein Problem darlegt, und zwar ohne vom anderen unterbrochen zu werden.

4.Nimm mit den anderen Anwesenden Stellung zu dem Konflikt und fasse mit dem Vorgesetzten bzw. dem Moderatoren das Ergebnis in einer klaren Regelung zusammen.

5.Verteile am nächsten Tag eine schriftliche Kopie des Ergebnisses an alle.

6.Vereinbare darüber hinaus ein weiteres Treffen, an dem dann überprüft wird ob sich das Verhalten auch wirklich geändert hat.

   


Tipps und Hinweise

  • Viele Firmenchef fühlen sich in Sachen Mobbing überfordert. Um die Situation unter den Mitarbeitern wieder in Griff zu bekommen, ist es manchmal nötigt, sich Hilfe von außen zu holen. Allerdings kann ein Mediationsvefahren nur dann erfolgreich sein, wenn sich Täter und Opfer aktiv daran beteiligen.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Vanessa

    Erstelldatum:
    02.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Problem erkennen 
     Situation besprechen 
     Lösungswege aufzeigen 
     Erfolge kontrollieren 
     Bei Nichteinhaltung Konsequenzen in Betracht ziehen 

     Schlagwörter 
     Mobbing Hilfen Gesprächsführung Psychischer Terror Arbeitsumgebung Frust Konsequenzen Soziale Beziehungen Soziales Ansehen Teufelskreis Juristische Konsequenzen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse