limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie rasiert man nass den Bart?
Wie wird Wäsche per Hand gewaschen?
Wie lege ich ein T-Shirt zusammen?
Wie rasiert man sich eilig nass - gründlich - schonend?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie messe ich den Ölstand bei einem VW New Beatle?
 Wie helfe ich mir bei kleinen Blessuren während des Sports?
 Wie mache ich Fitnessübungen für meine Beine?
 Wie schütze ich mein Kind vor Zigarettenrauch?
 Wie entlüfte ich eine hydraulische Scheibenbremsanalge (Magura Gustav M)
 

Wie repariere ich einen abgenutzten Klippgürtel?

Allgemeines

Stoffgürtel können über den Gebrauch hin ausfransen und dann nicht mehr gut halten. Wenn ein Gürtel erst mal so aussieht, kann man ihn gleich weg werfen. Dann ist es nur schade um die Schnalle, denn die war eigentlich teuer - es ist ja auch eine teure Marke. Mit einem kleinen Trick kann man den Gürtel aber auch wieder fit kriegen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Das ist das ausgefranste Ende, an dem die Schnalle immer eingeklickt wurde. Das ist und bleibt ja auch immer der gleiche Bereich.

2.Deshalb nimm man zuerst die Schnalle. Solche Gürtel sind nämlich alle mit einem einfachen System an das Gürtelband geklippt.

3.Den Klipp öffnet man und schon hat man ein freies Ende.

4.Jetzt nimm man das andere Ende. Das Gürtelende, das man durch die Schnalle steckt.

5.Mit einem schmalen, festen Gegenstand (einer Schere, einem Messer, etc.) öffnet man den Metallklipp am Ende des Gürtels.

6.Jetzt sind beide Gürtelende frei.

Als nächstes nimmt man wieder das Ende, an dem die Schnalle festgemacht war.

7.Da stülpt man den Metallklipp drauf und ...

8.... verschließt den Klipp mit einer Zange. Schön fest machen.

Vorsicht, wenn man zudrückt, kann es sein, dass die Ränder ein wenig abstehen und die Kanten dann scharf werden.

9.An das übrig gebliebene Ende klippt man nun die Gürtelschnalle.

10.Einfach zudrücken. Das hält.

11.Und schon hat man wieder ein gut funktionierenden Gürtel. Das ausgefranste Teil befindet sich jetzt an einem anderen Teil des Gürtels und er ist wieder voll funktionsfähig!

   


Tipps und Hinweise

  • Da ein ausgefranstes Band nicht wirklich schön ist, kann man sich auch einfach ein neues Band besorgen. Dazu kann man sich ja einen ganz billigen Gürtel kaufen, zum Beispiel bei C & A für 3 Euro, und dann tauscht man die Gürtelschnallen einfach aus.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    hanmül

    Erstelldatum:
    26.07.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Schmaler, fester Gegenstand (Schere, Messer, etc.) 
     Zange 
     Eventuell einen zweiten Gürtel 

     Schlagwörter 
     Gürtel, Klipp, Fransen, Gürtelschnalle 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse