limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie sorgt man dafür, dass man per Anhalter eher mitgenommen wird?
Wie schaffe ich es mit meinem Mountainbike locker über Hindernisse zu fahren?
Wie entferne ich hässliche Flecken von meinen Autositzen?
Wie säubere ich die Mittelkonsole meines Autos?
Wie prüfe ich den Ölstand meines Opel Meriva?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie kann ich meine Kinder mit einem Rezept nach dem Urlaub an das Meer erinnern?
 Wie pflege ich mit einem Verwöhnprogramm meine Augen?
 Wie konvertiere ich einen Film für den iPod mit iSquint (Mac) ?
 Wie vermeide ich Körpergeruch?
 Wie benutze ich Geheimzahlen beim Homebanking?
 

Wie schaffe ich es mit meinem Mountainbike locker über Hindernisse zu fahren?

Allgemeines

Wenn keine Zeit mehr zum Bremsen ist und auch der Platz zum Ausweichen nicht ausreicht, kann ein Absprung vom Fahrrad aus brenzligen Situation helfen. Hier die Vorgehensweise:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Schalte auf ein großes Kettenblatt. Rolle in Grundhaltung - stehend, mit waagerchten Kurbeln, die Hände an den Bremsgriffen - und ziehe einige Male nur das Vorderrad hoch. Wenn das schon gelingt, übe dasselbe mit dem Hinterrad. Sei aber bei den ersten Veruschen vorsichtig und steigere die Höhe nur schrittweise.

2.Rolle auf das Hindernis zu, gehe etwas in die Knie und winkle die Arme in den Ellenbogen ab. Verlagere das Gewicht etwas nach hinten und ziehe dabei das Vorderrad mit den Armen hoch. Wenn das Vorderrad wieder aufkommt, federe den Stoß mit abgewinkelten Ellenbogen ab. Schnelle aus den Beinen mit dem Körper nach oben, verlagere dabei den Körper etwas nach vorne. Zug an den Systempedalen trägt dazu bei, dass das Hinterrad hochsteigt. Nimm den Körper wieder zurück, gebe geschmeidig mit den Knien nach, wenn das Rad aufkommt.

3.Wenn das Hindernis bei schneller Fahrt auftaucht, dann musst du ordentlich Schwung holen - je länger das Hindernis, umso weiter muss der Sprung sein. Höre deutlich vor dem Hindernis auf zu treten und rolle in Grundhaltung mit angewinkelten Armen und Beinen auf das Hindernis zu.

4.Reiße den Lenker hoch und verlagere das Gewicht etwas nach hinten. Stoße dich dann von den Pedalen ab.

5.Ziehe in der Lufte Arme und Beine wieder an, das Rad bewegt sich dann noch weiter hoch, das vergößert die Flughöhe. Verlagere das Gewicht etwas nach hinten um die Land vorzubereiten. Zuerst mit dem Hinterrad landen und die entstehenden Stöße mit den Armen und den Beinen abfedern.

   


Tipps und Hinweise

  • Für die ersten Übungen eignen sich leere Pappschachteln als Hindernisse, die man stapeln kann, um die Höhe allmählich zu steigern. Sie geben nach, falls man darauf landet.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Britta

    Erstelldatum:
    08.08.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
      
     Gut funktionierendes Fahrrad 
     Erfahrung 
     Gute Bremswirkung 

     Schlagwörter 
     Fahrradtechnik Hindernisse Absprung Ausweichmöglichkeit Richtige Haltung 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse