limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie rasiert man nass den Bart?
Wie binde ich einen Windsor Krawattenknoten?
Wie mache ich Strähnchen selber?
Wie mache ich Dreadlockperlen selber?
Wie binde ich meine Haare mit einem Tuch zu einem Dutt?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie erziehe ich mein Kind zu einer starken und glücklichen Person?
 Wie nutze ich soziale Netzwerke für mich?
 Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
 Wie erledige ich im Herbst meine Gartenarbeit?
 Wie erhalte ich die richtige Temperatur für Grüntee?
 

Wie schnüre ich Sneaker mit der Spinnweb-Schnürung?

Allgemeines

Wenn man seine Schnürsenkel etwas ausgefallener Gestalten möchte, kann man die Spinnennetzschnürung verwenden.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zuerst mal steckt man den Schnürsenkel in die beiden vorletzten Löcher und zieht ihn gerade. Dann steckt man sie aus den letzten (untersten) Löcher wieder heraus.

2.Jetzt legt man die Schnürsenkel über kreuz und führt sie aus den nächsten freien Löchern von innen nach außen heraus.

3.Jetzt nimmt man den einen Schnürsenkel und führt ihn unter der vorderen Schlaufe durch, kreuzt und steckt ihn durch das nächste Loch.

4.Das gleiche macht man mit dem anderen Ende des Schnürsenkels. Unter der hinteren Schlaufe durch, kreuzen und dann durch das nächste Loch stecken.

5.Das wiederholt man nun auf beiden Seiten. Immer wieder durch die vorherigen Schlaufe durchziehen, über Kreuz legen und dann durch das nächste freie Loch wieder herausführen.

6.Bis oben hin. Je mehr Löcher, desto schöner wird das Ganze.

7.Oben angekommen kann man jetzt wahlweise (je nach Länge der Schnürsenkel) die Schnürsenkel normal binden oder aber in das Gewebe hinein flechte.

Ich habe hier einen Wickel gemacht und die Schnürsenkel nach außen geführt.

8.Dann habe ich sie um den äußersten Rand gewickelt, unten die Seiten gewechselt, wieder nach oben geführt, dort verwurstelt und einen Knoten gemacht.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
emsche

Erstelldatum:
26.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Schuhe 
 Schnürsenkel 

 Schlagwörter 
 Schuhe, Schnürsenkel, Schuhe binden 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse