limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie flirte ich richtig?
Wie praktiziere ich Safer-Sex?
Wie organisiere ich ein Speeddating?
Wie komme ich gut beim Speeddating an?
Wie weiß man, dass der Datingpartner auf einen steht?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie mache ich einen Radschlag?
 Wie behandel ich einen Muskelkater?
 Wie fördere ich die Sprachentwicklung meines Kindes?
 Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
 Wie kämpfe ich bei mir gegen die Droge der Sportsucht?
 

Wie schreibe ich eine Flirtmail?

Allgemeines

Auf den Single - Seiten ist sehr viel los. Mehrere Millionen Nutzer halten sich auf solchen Internetseiten auf und suchen nach dem potentiellen Traumpartner. Solch ein reges Interesse an einer möglichen Partnerschaft ist zwar einerseits als sehr positiv anzusehen, bringt aber auch einen Nachteil mit sich: Die Konkurrenz. Insbesondere die männliche Gesellschaft ist hiervon betroffen. Denn im Regelfall suchen weit mehr männliche Geschöpfe übers Internet nach dem Partner, als es bei den Frauen der Fall ist. Umso wichtiger ist es also, dem potentiellen Traumpartner eine gelungene Flirt-Mail zu übersenden. Der folgende Text verrät, worauf diesbezüglich zu achten ist.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zeit lassen
Das Ziel einer Flirt-Mail ist es zunächst, hierauf eine Antwort zu bekommen. Damit dies auch gelingt, sollte man sich bei dem Verfassen der Nachricht ein bisschen Zeit lassen. Keinesfalls ist der Fehler zu begehen, eine Standard-Mail zu verfassen und diese dann an alle möglichen Frauen bzw. Männer zu verschicken. Dies mag zwar sehr zeitsparend sein, führt letztendlich aber nur selten zum Erfolg. Stattdessen sollte man lieber darum bemüht sein, einen Zusammenhang zwischen der betreffenden Person und der Nachricht zu erschaffen. Der Empfänger wird hieran erkennen, dass man sich Mühe gegeben hat und somit auch eher zu einer Antwort bereit sein.

2.Profil anschauen
Zugegeben: Die meisten User schauen lediglich auf das Foto und entscheiden dann, ob sie an einer Kontaktaufnahme interessiert sind oder nicht. Gegen solch ein Vorgehen ist grundsätzlich auch nichts zu sagen. Wer nach einem attraktiven Partner sucht, darf sich gerne anhand des Bildes einen ersten Eindruck machen. Damit es dann aber auch wirklich zu einem Kontakt kommt, sollten auch die verschiedenen Angaben der betreffenden Person begutachtet werden. Auf diese Art und Weise lässt sich feststellen, inwiefern ein Zusammenhang für die Flirt-Mail herzustellen ist.
Sollte man zum Beispiel das gleiche Hobby haben, könnte dies in der Nachricht erwähnt werden. Selbiges trifft auch bei sonstigen gemeinsamen Vorlieben zu.
Darüber hinaus ist auch nach Angaben zu suchen, zu denen sich eine Frage stellen lässt. Gibt die betreffende Person in ihrem Profil beispielsweise bekannt, dass sie derzeit im Studium steckt, kann nach der Studienrichtung gefragt werden. Die meisten Leute empfinden es als sehr positiv, wenn man sich für sie interessiert und nach ihrem Leben fragt.

3.Die Anrede verfassen
Bezüglich der Anrede braucht man gar nicht sonderlich einfallsreich zu sein. Manche Männer bevorzugen zwar Anreden wie zum Beispiel "Einen wunderschönen Guten Morgen schöne Frau" oder "Hallo du Schönheit aus dem Norden", doch dies wird häufig als Schleimerei empfunden. Somit ist ein gewöhnliches "Hallo" immer noch die bessere Wahl. Damit hierbei schon eine gewisse Sympathie entsteht, könnte dahinter noch ein freundliches Smiley gesetzt werden.

4.Den Text schreiben
Bezüglich des Textes braucht man keineswegs zu beweisen, dass ein zweiter Shakespeare in einem steckt. Im Gegenteil: Lange Gedichte wirken eher abschreckend. Stattdessen sollte man lieber natürlich bleiben und einen normal-freundlichen Text schreiben. Dieser sollte aber auch nicht zu lang sein, da dies ebenfalls abschreckend wirkt. Besonders Frauen werden mit Nachrichten nahezu überhäuft, weshalb sich die Lust in Grenzen hält, längere Mails zu lesen.
In kurzen Sätzen ist also für einen netten Eindruck zu sorgen, indem man schreibt, warum einem das Profil der betreffenden Person gefällt. Darüber hinaus nimmt man Bezug auf die Profil-Angaben und stellt hierzu gerne auch eine Frage (wie ich Schritt 2 erläutert wurde).
Keinesfalls ist jedoch der Fehler zu begehen, gleich in der ersten Nachricht nach der MSN-Adresse, ICQ Nummer oder gar Telefonnummer zu fragen. Im Regelfall wird solch eine Frage bei der ersten Mail nämlich nicht beantwortet.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
Albert60

Erstelldatum:
27.08.2008
Vom Ersteller
ist derzeit
kein Foto
vorhanden
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Computer mit Internet Anschluss 
 Account bei einer Single Börse 

 Schlagwörter 
 Flirt, Flirtmail, Singlebörse, Single, Partnersuche 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse