limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie kann ich teure Hotlines umgehen?
Wie wechsel ich den Stromanbieter?
Wie spare ich Geld als Raucher?
Wie kaufe ich günstig ein?
Wie kann man sich vor einem Bankdatendiebstahl am Geldautomat schützen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie benutze ich Geheimzahlen beim Homebanking?
 Wie verändere ich die Bildgröße mit IrfanView?
 Wie spiele ich Mau Mau?
 Wie mache ich Animal-Style Pommes?
 Wie bleibe ich mit Braintraining fit im Kopft?
 

Wie spare ich Geld als Raucher?

Allgemeines

Mal davon abgesehen, dass Rauchen ohnehin gesundheitsschädlich ist, sollte man mal darüber nachdenken, wie extrem teuer dieses Genussmittel in Wirklichkeit ist.
Ich habe letzten mal nachgerechnet, wie viel Geld ich im letzten Jahr dafür ausgegeben, nur um zu rauchen und ich kam auf ein komplettes Monatsgehalt (nun gut, ich bin zwar nur Student, aber trotzdem!!! Im Schnitt rauche ich etwas mehr, als eine halbe Schachtel am Tag. Bei einer halben Schachtel sind das also ziemlich genau 730 Euro. Man muss das also so sehen, dass ich den ganzen Januar nur dafür gearbeitet habe, damit ich den Rest des Jahres rauchen konnte.

Deshalb bin ich jetzt auf eine viel sparsamere Variante des Rauchens umgestiegen und es ist wirklich eindeutig, wie viel Geld ich monatlich Spare und somit für schönere Dinge ausgeben kann... 730 Euro für Kleidung zum Beispiel (aufs Jahr gesehen...).

Die Lösung heißt Tabakrauchen und mit Slimfiltern drehen!


   


Schritte / Maßnahmen

1.Man nehme ein Zigarettenpapier und einen Slimfilter.

(Slimfilter reichen doch völlig aus. Warum einen dicken nehmen? Ich bekomme genug Nikotin ab, so dass meine Lust gestillt wird bei einem Slimfilter. Und ich brauche nur halb so viel Tabak, wie bei einem dicken Filter.)

Den Slim Filter lege ich an das Ende des Papiers; so, dass er ein wenig über den Rand steht.

2.Dann nehme ich den Tabak und lege ihn drauf. Nicht zu viel. Nur so viel, dass ich eine schöne gerade Zigarette drehen kann. Wenn man zu viel nimmt, wird die Zigarette sowieso zu fest und es kann beim Ziehen nicht mehr ausreichend Sauerstoff durch den Tabak. In dem Fall muss man dann immer so stark an der Zigarette ziehen. Wenn man eher weniger Tabak nimmt, brennt der Tabak gut und die Zigarette wird ein Genuss.

3.Jetzt rollt man die Zigarette ein, aber nicht zu fest.

4.Den Klebestreifen etwas befeuchten (mit der Zunge) und das Papier festkleben. So, jetzt müsste die Zigarette so aussehen. Der Filter, der immer noch heraussteht, der muss noch hineingedrückt werden.

5.Das macht so so, dass man die Zigarette mit der Filterseite leicht auf eine harte Unterlage klopft. So wird der Filter in die Zigarette hineingedrückt und der Tabak vor dem Filter etwas zusammengedrückt. Das ist gut so, das macht das Rauchen einfacher und auch geschmackvoller, weil dann der zusammengepresste Tabak die Hitze vom Filter abhält.

6.So sieht eine perfekte Slim Filter Zigarette aus, die umgerechnet ca. 8 Cent kostet. Im Gegensatz zu rund 25 Cent einer normalen Filterzigarette. Das ist also über das dreifache von dem, was man für eine selbstgedrehte Zigarette bezahlen muss.

Der Unterschied macht sich auch im Großen bemerkbar:

7 Euro pro Woche (Tabak, Filter, Papier) anstelle von 16 Euro pro Woche für Schachteln. Sind wiederum ca. 28 Euro pro Monat anstelle von ca. 64 Euro pro Monat.

Aufs Jahr gerechnet spare ich allein dadurch, dass ich drehe, 468 Euro. Obwohl ich genau so häufig rauche, wie sonst auch immer!!! Das ist ja wohl eine stattliche Zahl. Und ich rauche auch noch teuren Markentabak...

7.Wenn man mal keinen Filter zur Verfügung hat, kann man auch sparen:

Einfach den Filter weglassen und den Platz frei lassen.

8.Dann den vorderen Teil festkleben, wie sonst auch immer.

9.Und den hinteren Teil stärker zusammen rollen, damit man eine Spitze am Anfang bekommt.

10.So hat man zwei Vorteile:

1. Keinen Tabak umsonst verbraucht. Denn den Tabak genau vor dem Mund kann man eh nicht rauchen...

2. Keine Tabakkrümel im Mund.

11.So sehen zwei billige Zigaretten aus. Wunderbar.

12.Hier noch mal eine Rechnung mit Handelsüblichen Markenartikeln. Den Tabak, die Filter und das Papier kann man bei Discountern auch noch billiger kaufen. Nimmt man die billigsten Waren, kommt man auf sogar nur 3 Cent pro Zigarette!!!





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
polt

Erstelldatum:
05.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Tabak 
 Zigarettenfilter (Slim) 
 Zigarettenpapier (schmal) 

 Schmale Zigarettenpapiere 
 Marie 
 Gizeh 

 Slim Filter 
 Zig Zag 
 Gizeh 

 Schlagwörter 
 Rauchen, Drehen, Tabak, Filter, Zigaretten 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse