limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
Wie kann ich einem Sonnenbrand vorbeugen?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie kämpfe ich bei mir gegen die Droge der Sportsucht?
 Wie konvertiere ich einen Film für den iPod mit iSquint (Mac) ?
 Wie mache ich einen Radschlag?
 Wie mache ich einen Poi?
 Wie drücke ich einen Pickel richtig aus?
 

Wie spare ich hinsichtlich der medizinischen Kosten?

Allgemeines

Gerade hinsichtlich der Gesundheitspflege kam es zu immensen Preisanstiegen. Umso wichtiger ist es, diesem Trend entgegen zu wirken, indem man selber auf die Kostenbremse tritt. Der folgende Text gibt diesbezüglich einige Hinweise.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Medikamente günstig beziehen
Wer ein Medikament verschrieben bekommt, sollte seinen Arzt zunächst einmal fragen, ob man erst einmal ein Arzneimuster bekommt. Solche kleinen "Probepackungen" sind kostenlos, wodurch man die ersten Tage nichts für das Medikament bezahlen muss. Darüber hinaus sollte man den Arzt grundsätzlich darum bitten, eine Großpackung zu verschreiben. Diese sind nämlich kaum teurer als die kleineren Packungen, weisen aber oftmals den doppelten Inhalt auf.
Bei teureren Medikamenten wäre es darüber hinaus auch von Vorteil, sich vom Arzt nicht gleich das Medikament sondern lediglich den Wirkstoff verschreiben zu lassen. Der Apotheker wird dann nach einem preiswerten Arzneiprodukt suchen, das den gewünschten Wirkstoff enthält und somit die gleiche Wirkung verursacht.

2.Günstige Zahnbehandlungen in Anspruch nehmen
Gerade bei den Zahnbehandlungen entstehen oftmals hohe Kosten. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass es mittlerweile auch eine günstige Alternative gibt. In zahlreichen Städten (wie zum Beispiel Hannover oder München) sind nämlich die Universitäten an eine Zahnklinik angeschlossen. Hier darf sich jeder Patient von den Studenten höheren Semesters behandeln lassen, wodurch die ganze Behandlung (auch der Zahnersatz) letztendlich erheblich günstiger wird. Hinsichtlich der Sicherheit braucht man sich diesbezüglich keine Sorgen zu machen. Ein sehr erfahrener Arzt wird nämlich während der ganzen Behandlung Aufsicht haben und auch für alles haften.

3.Günstig verreisen durch die Krankenkasse
Wellness - Reisen sind voll im Trend. Dennoch sind sich viele Interessenten nicht darüber im Klaren, dass es für solch eine Unternehmung sogar eine finanzielle Unterstützung geben kann. Die Krankenkasse leistet nämlich Zuschüsse (in manchen Fällen bis zu 150 Euro), sofern an bestimmten Wellness- bzw. Sportprogrammen teilgenommen wird. Jeder Interessent sollte sich diesbezüglich direkt bei seiner Krankenkasse informieren.

4.Prämien anfordern
Auch bei der Krankenkasse sind teilweise Prämien erhältlich. In manchen Fällen handelt es sich um kleine Sachpreise, in anderen Fällen wiederum um kleine Geldbeträge. Solche Prämien werden an Patienten vergeben, die beispielsweise an Gesundheitsberatungen oder Vorsorgeuntersuchungen teilgenommen haben. Aus diesem Grund darf man sich gerne an die Geschäftsstelle wenden und nachfragen, für welche Leistungen derzeit Prämien vergeben werden.

5.Medikamente online bestellen
Wer günstige Arzneiprodukte beziehen möchte, sollte sich grundsätzlich an eine Online-Apotheke wenden. Denn die Preisunterschiede gegenüber den Angeboten in einer gewöhnlichen Hausapotheke fallen mitunter enorm aus. Dies trifft insbesondere für frei erhältliche Medikamente zu. Handelt es sich wiederum um verschreibungspflichtige Medikamente, so ist die Ersparnis eher gering.

   


Tipps und Hinweise

  • Im Internet wird häufig für sehr günstige Medikamente geworben, die aus dem Ausland bezogen werden können. Dies mag erst einmal sehr reizvoll erscheinen, ist letztendlich aber nicht zu empfehlen. Häufig sind die angebotenen Medikamente nämlich gefälscht und verursachen keine positive Wirkung.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    DerTexter

    Erstelldatum:
    04.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Computer mit Internet-Anschluss 
     Telefon 

     Schlagwörter 
     Sparen, Medizin, Medikamente, Gesundheut, Behandlungskosten 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse