limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie kann ich teure Hotlines umgehen?
Wie wechsel ich den Stromanbieter?
Wie spare ich Geld als Raucher?
Wie kaufe ich günstig ein?
Wie kann man sich vor einem Bankdatendiebstahl am Geldautomat schützen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie arbeite ich erfolgreich mit einer Arbeitsgruppe vor Prüfungen?
 Wie gehe ich bei Mückenstichen vor?
 Wie kann ich eine DVD mit einem Regionalcode 1 auf meinem DVD Player abspielen?
 Wie fülle ich eine Rechnung von Avery Zweckform aus?
 Wie mache ich einen Traumfänger?
 

Wie spare ich Strom beim Kühlen und Gefrieren?

Allgemeines

Nicht gut schließbare Kühl- und Gefriergeräte gehören entsorgt, denn sie verbrauchen unnötigen Strom.
Ein wichtiger Helfer, der den Komfort beim Stromsparen im Haus auf einfache Weise erhöht, ist die schaltbare Steckdosenleiste. Mit einem Knopfdruck können alle Geräte auf einmal abgeschaltet werden, etwa Computer, Monitor und Scanner usw.
Besonders leicht geht das Stromsparen, wenn es die Geräte von sich aus machen: Deshalb schon beim Einkauf auf energiesparende Modelle achten. Hier Tipps wie man beim Kühlen und Gefrieren Energie sparen kann:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Stelle den Kühlschrank und das Gefriergerät möglichst an einen eher kühlen Platz - nicht neben Heizung, Herd oder Geschirrspüler. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung. Zu kalt darf es aber auch nicht sein.

2.Achte darauf, dass der Abstand zwischen Kühlschrank und Wand einige Zentimeter beträgt, damit die warme Luft entweichen kann. Beachte auch dazu die Herstellerangaben. Die Luftschlitze an der Arbeitsplatte sollten frei bleiben.

3.Stelle die Temperatur im Kühl- und Gefriergerät nur so niedrig wie nötig. Im Kühlschrank reichen plus 7 Grad, in Gefriertruhen minus 18 Grad.

4.Taue Gefriergut im Kühlschrank auf. Stelle keine warmen Speisen in den Kühlschrank oder in das Gefriergerät.

5.Vermeide lange Suchaktionen bei offener Tür, denn diese lassen viel warme Luft hineinströmen, die gekühlt werden muss. Lieber Ordnung halten. Gekühlte Lebensmittel nur kurz aus dem Kühlschrank holen, damit sie nicht zu warm werden und nachher wieder gekühlt werden müssen.

6.Ein hilfreicher Trick, um undichte Kühlschranktüren zu entdecken: Lege eine eingeschaltete Taschenlampe ins Gerät und schaue bei Dunkelheit, ob Licht nach außend dringt. Falls ja, wechsle sofort die Dichtung aus.

   


Tipps und Hinweise

  • Regelmäßiges Abtauen der Eisschichten und Absaugen der Lüftungsgitter auf der Rückseite senken den Stromverbrauch.

  • Vor längerer Abwesenheit z. B. im Urlaub, lohnt es es sich, den Kühlschrank auszuräumen, abzutauen und ganz auszuschalten. Die Tür dann offen stehen lassen, damit nichts schimmelt.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Vanessa

    Erstelldatum:
    08.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Stromeffizienz 
     Stromfresser 
     Abhilfen 
     Kontrolle 
     Temperaturregler 
     Abstand 
     Abtauen 
     Auftauen 
     Abkühlen 
     Öffnen 
     Türdichtungen 
     Abwesenheit 

     Schlagwörter 
     Spartipps Haushaltskosten Geräteeinkauf Kühlgeräte Gefriergeräte Einsparungen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse