limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Saunaaufguss macht
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie lerne ich Japanisch? - Einführung für Anfänger - 01 - Die Schrift
Wie bekomme ich legal MP3 Musikstücke aus dem Internet?
Wie organisiere ich ein Konzert?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie bin ich meinem Kind ein gutes Vorbild?
 Wie schaffe ich mir auf meinem E-Mail-Konto Ordnung?
 Wie reagiere ich auf Nasenbluten?
 Wie bekomme ich eine schöne Sommerbräune durch Selbstbräuner?
 Wie schaffe ich den Zimmerpflanzen Platz im Blumentopf während den Wintermonaten?
 

Wie spiele ich Poker?

Allgemeines

Um Poker spielen zu können, benötigst du ein Kartenspiel mit 52 Karten. Und Geldeinsätze, sonst ist Poker kein Poker, und es macht nicht so viel Spaß.

Es können 2 - 8 Spieler spielen.

Beim Poker geht es um Kalkulation und nicht um geistige Leistung oder Kombination. Wichtig ist es aber, dass wenn um Geld gespielt wird, dass man die Regeln des Pokern vorher gut kennt.
Zudem, sollte die höchstmögliche Zuzahlung pro Runde verbindlich festgelegt werden.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Nachdem der Grundeinsatz gezahlt wurde erhält jeder Spieler fünf Karten.

Es ist üblich jede Karte einzeln auszugeben und die Karten vor sich liegen zu lassen, bis jeder seine Karten vor sich ausgeteilt bekommen hat.

2.Die restlichen Karten werden als Stapel in die Mitte des Spieltisches gelegt.

Der erste Spieler ist dran.
Es können dann ein bis vier Karten getauscht werden. Bei vier Karten erhält der Spieler aber erst die letzte Karte wenn alle Spieler ihre Karten getauscht haben. Der Spieler kann aber auch auswählen ob er eine Karte als "auf sehen" oder "verdeckt" tauschen will. Bei "sehen" hebt der Geber eine Karte vom Stapel und zeigt sie der ganzen Runde. Der Spieler kann entscheiden, ob er sie haben will. Sagt er "nein", bekommt er die nächste Karte verdeckt vom Stapel.

So geht es weiter, bis jeder einmal getauscht hat.



3.Dann wird geboten.

Reihum erhöhen die Spieler ihre Zuzahlung in den Pot.
Spieler A legt eine Einheit zu. Spieler B muss nun ebenfalls eine Einheit zulegen, oder aufgeben. Dann hat er nur seinen Grundeinsatz verloren. Er kann aber auch weiter erhöhen, indem er zwei Einheiten zuzahlt.

4.Erhöht kein Spieler mehr weiter, wird "gesehen".
Jeder legt also seine Karten offen vor sich auf den Tisch, und der mit der höchsten Kombination gewinnt.

Steigert ein Spieler solange, bis alle anderen aussteigen, darf der den Pot einsacken, ohne sein Blatt zeigen zu müssen. Ein Bluff fliegt also nicht auf.

5.Es müssen bestimmte Kombinationen gelegt werden, um ein gutes Blatt zu erlangen.

Folgende Kombinationen in der Reihenfolge von unten nach oben sind möglich:

Zwilling:

Zwei Karten gleichen Wertes

6.Zwei Paare:

Zwei Zwillinge

7.Drilling:

Drei gleiche Werte

8.Straße:

Alle fünf Karten in einer Reihenfolge, aber nicht in der selben Farbe.

9.Flush:

Alle fünf Karten in einer Farbe, aber nicht in einer Reihenfolge.

10.Full House:

Drilling und Zwilling

11.Poker:

Vier Karten mit dem gleichen Wert.

12.Straight Flush:

Straße in einer Farbe.

13.Royal Flush:

Straße in einer Farbe bis zum As.

14.Was passiert bei gleichen Ergebnissen?
- Es gibt immer eindeutige Ergebnisse.

Bei Paar, Drilling und Poker gewinnt der mit dem höheren Paar/Drilling/Poker.

Beim Doppelpaar der mit dem höheren Paar, unabhängig vom Wert des zweiten Paars.

Bei einer Straße der mit der höheren Endkarte. Ebenso beim Straight Flush. Bube, Dame, König, As, Zwei ist also niedriger als Zehn, Bube, Dame, König, As!

Beim Full House entscheidet der Drilling.

Beim Flush entscheidet der höhere Farbwert und die höchste Karte. Die Farben sind in der Reihenfolge Herz, Pik, Kreuz, Karo von oben nach unten sortiert.

   


Tipps und Hinweise

  • Spielvariante: Tauschen auf Sehen kann verboten werden.

  • 2. Spielvariante: Man kann nach dem regulären Tausch noch Karten kaufen. Also für einen Tausch pro Karte einen Betrag in den Pot zahlen.

  • Während des Spiels sollte man darauf achten, wie viele Karten die anderen tauschen und daraus seine Schlüsse ziehen. Auch darf man sich von einem großen Wurf in den Pot nicht vertreiben lassen, und sollte auch mal etwas riskieren. Bluffen kann man am besten in der "Poker-Position", also wenn man der letzte in der Reihe ist. So kann man immer noch erhöhen und wird nicht von einem "Sehen" überrascht.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Norbert

    Erstelldatum:
    17.08.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Kartenspiel mit 52 Karten 
     Geld Einsätze 

     Schlagwörter 
     Poker, Geld, Karten, Kartenspiel, Einsatz 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse