limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Tisch klassisch korrekt eindeckt?
Wie man Silberfische bekämpfen kann?
Wie spüle ich Geschirr?
Wie mache ich einen Traumfänger?
Wie befreie ich einen Kerzentänder von Wachs?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Was kann ich gegen Regelschmerzen tun?
 Wie schütze ich mich vor Magenkrebs?
 Wie bleibe ich in der Schwangerschaft auch mit meinem Bauch gut in Balance?
 Wie reagiere ich, wenn mein Kind fiebert?
 Wie nutze ich Handwerker-Auktionen?
 

Wie spüle ich Geschirr?

Diese Anleitung ist eine Methode, um dreckiges Geschirr wieder sauber zu machen...

1) dreckiges Geschirr sammeln und in die Küchenspüle reinpacken


Zunächst sollte man das dreckige Geschirr sammeln und und am besten sortieren, das heißt Teller, Pfannen etc. trennen.
So hat man eine bessere Übersicht und kann in etwa einschätzen, ob alles in die Spüle reinpasst.
Wenn dem so ist, sollte man die Sachen in dieser Reihenfolge reinpacken: Besteck, Teller, Töpfe/Pfannen, Gläser/Tassen. Das ist platzsparend und das Verletzungsrisiko ist geringer, da Messer und andere Spitze Gegenstände unten sind und man somit zunächst nicht an diese drankommt.
Falls man nur wenig zum spülen hat, könnte es bei euch wie in diesem Bild aussehen (hier wurde die oben beschriebene Reihenfolge nicht eingehalten).



2) Spüle mit Geschirrspülmittel und Wasser volllaufen lassen


Jetzt nimmt man ein x-beliebiges Geschirrspülmittel und lässt ein paar Spritzer rein.
Nun füllt man die Spüle mit sehr warmen Wasser. Davor sollte man natürlich die Spüle mit dem Stöpsel abdichten. Durch das Spülmittel und dem waren Wasser, weichen gehärtete Reste ein. Letztendlich sieht es so aus:



3) jedes Teil einzeln mit einem Schwamm reiben


Um das Geschirr sauber zu bekommen, sollte man nun einen Schwann zur Hand nehmen und jedes einzelne Geschirr-/Besteckteil \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"sauberreiben\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Am besten man sortiert jetzt das mit Schaum umhüllte Geschirr, damit man es leichter beim Abspülen hat...







4) Geschirr mit Wasser abspülen


Als letztes sollte man alles Schaum mit Wasser abspülen.Am besten macht man das mit laufendem Wasser aus dem Wasserhahn.



5) nach Wunsch abtrocknen oder trocknen lassen


Jetzt, wo das Geschirr sauber ist, bleibt die Frage, ob man alles selber abtrocknen soll oder nicht.
Beides hat Vorteile.
Selber trocknen- Vorteil(e):Keine Wasserrückstände und das Besteck sieht nach dem Polieren besser aus (glänzend). Nachteil(e): Man braucht Trockentücher. Diese könnten unter Umständen nicht sauber sein und damit wieder Rückstände dalassen.
Trocknen lassen- Vorteil(e): Ist hygienischer und man spart Zeit. Nachteil(e): Man braucht Platz um das Geschirr trocknen zu lassen.






Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
Hansey1986

Erstelldatum:
14.05.2008
Vom Ersteller
ist derzeit
kein Foto
vorhanden
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Kurzanleitung 
 1) Geschirr in die Spüle packen 
 2) Spüle mit Spülmittel und Wasser volllaufen lassen 
 3) Geschirr mit Schwamm saubermachen 
 4) Geschirr mit Wasser abspülen 
 5) Wahlweise abtrocknen oder trocknen lassen 

 benötigtes Material: 
 Geschirr 
 Spülmittel 
 Schwamm 
 Spüle 
 Besteck 
 Wasser 
 Trockentücher 

 Schlagwörter 
 dreckiges Geschirr spülen trocknen sauber machen 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse