limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Tisch klassisch korrekt eindeckt?
Wie schneide ich Zwiebeln in kleine Würfel?
Wie kann man auch ohne Kaffefilter Kaffee kochen?
Wie lösche ich meinen Durst am besten?
Wie nehme ich mit einer Volumetrics-Diät ab?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie komme ich mit Ausdauer und Durchhaltevermögen im Job weiter?
 Wie schütze ich mein Kind vor Zigarettenrauch?
 Wie nutze ich durch sichere Handhabung mein Online-Banking-Programm?
 Wie plane ich meinen Urlaub als Allergiker?
 Wie erziehe ich meinen Hund?
 

Wie stelle ich meine Essgewohnheiten um?

Allgemeines

Unsere Essgewohnheiten haben wir von unseren Eltern übernommen. Und ganz gleich ob schlecht oder gut - sie sind nur schwer zu verändern. Manche Entwicklungen gehen jedoch fast unmerklich vor sich. Das betrifft z.B. die Menge von Süßigkeiten und und und, die die meisten Menschen täglich zu sich nehmen, oder den Wechsel vom Mittagessen zu Hause zu dem mitgebrachten Brot im Büro.

In den Industrieländern essen die Menschen meist mehr als sie brauchen.

Befolge einige der folgenden Leitlinien um deine Essgewohnheiten zu ändern:


   


Schritte / Maßnahmen

1.Esse morgens und mittags, wenn du am aktivsten bist und die meiste Energie verbrauchst. Mit einem guten Frühstück und Mittagessen wirst du dich einen ganzen Arbeitstag lang wohl fühlen. Sogar wenn du versuchst abzunehmen, solltest du frühstücken. Andernfalls könntest du den ganzen Morgen über müde und lustlos sein.


2.Vermeide größere Mahlzeiten am Abend. Das Einschlafen könnte dir dann schwer fallen, und beim Frühstück am nächsten Morgen wirst du dann kein Hunger haben.


3.Esse regelmäßig kleine Zwischenmahlzeiten, wenn du Hunger bekommst. Vorausgesetzt, dass es sich um gesunde Zwischenmahlzeiten wie Fruchtsäfte, frische Früchte und Gemüse handelt.


4.Wenn du Kinder hast, dann beaufsichtige ihre Essgewohnheiten gut. Zwischenmahlzeiten sollten einige Zeit vor den Hauptmahlzeiten liegen, um zu vermeiden, dass er Appetit abnimmt. Dein Kind braucht mehr Energie als du.


5.Wenn du schon älter bist, dann versuche nicht zu wenig zu essen, denn das fällt dir ziemlich leicht. Chronische Unterernährung ist nicht ungewöhnlich und fällt längst nicht mehr auf, z.B. wenn Mängel auftauchen, die nicht stark genug sind, um Symptome zu zeigen.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
Dr. Healthy

Erstelldatum:
27.07.2008
Bewertung:
keine Bewertung
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Gutes Frühstück 
 Gutes Mittagessen 
 Kleines Abendessen 
 Kleine gesunde Zwischenmahlzeiten 

 Schlagwörter 
 Essgewohnheiten, gesund Esse, Lebensmittel, abnehmen, zunehmen, Grundumsatz 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse