limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie kann ich einen Muskelkater vorbeugen oder verhindern?
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie gehe ich mit einem Kreislaufkollaps um?
Wie gehe ich richtig mit Sauerteig um?
Wie bereite ich mich auf Frühsport vor?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wir brühe ich mir einen köstlichen Schwarztee auf?
 Wie lagere ich Obst und Gemüse richtig, damit es wertvoll bleibt?
 Wie macht man Crème Brulée (6 Portionen)
 Wie wechsele ich ein Objektiv bei einer Nikon F-301 Spiegelreflexkamera?
 Wie mache ich Aufwärmübungen für meinen Rücken?
 

Wie stelle ich mir eine optimale Reiter-Ausstattung zusammen?

Allgemeines

Millionen von Menschen wurden von der Faszination des Reitsports angesteckt und gehen diesem Vergnügen regelmäßig nach. Für den Gelegenheitsreiter mag es ausreichen, sich vom Reithof eine Reit-Ausstattung auszuleihen. Wer diesem Sport allerdings intensiv nachgehen möchte, sollte über die Investition in eine eigene Reiter-Ausstattung nachdenken. Doch worauf ist hierbei zu achten? Begibt man sich in ein Fachgeschäft, wird man mit einer schier unendlich großen Angebotsvielfalt konfrontiert. Für den Einsteiger ist es also mit einer großen Schwierigkeit verbunden, bei solch einer großen Auswahl die richtige Entscheidung zu treffen. Der folgende Text wird hierbei aber eine kleine Hilfe sein.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Höchste Ansprüche an den Reithelm stellen
Der Reiterhelm ist grundsätzlich als das Wichtigste einer jeden Reiter-Ausstattung anzusehen. Schließlich kann es jederzeit zu einem Sturz kommen, was die Gefahr einer Kopfverletzung mit sich bringt. Ein hochwertiger Helm schützt vor diesem Risiko und ist darüber hinaus auch noch aus Versicherungsgründen von größter Relevanz. Wurde nämlich kein Kopfschutz getragen, gilt dies als fahrlässig und die Krankenversicherung könnte die Übernahme der Behandlungskosten anfechten.
Keinesfalls sollte man den Fehler begehen, sich mit einem alten Reithelm (der womöglich schon von Großvater getragen wurde) zufrieden zu geben. Stattdessen begibt man sich in ein Fachgeschäft und setzt die verschiedenen Modelle probehalber auf. Ein guter Kopfschutz sollte nämlich hervorragend sitzen. Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass der Reithelm splittersicher ist und außerdem auch noch über eine sogenannte Dreipunktbefestitung verfügt.

2.Den richtigen Reitstiefel finden
Einsteiger zeigen sich häufig überrascht, wenn sie mit der schier unendlich großen Angebotsvielfalt im Bereich der Reitstiefel konfrontiert werden. Für welche Modelle soll man sich also entscheiden? Anfänger, die es erst einmal testeshalber mit dem Reiten probieren möchten, können sich ruhig für preiswerte Reitstiefel aus Gummi entscheiden. Sollte man allerdings langfristig dem Reitsport nachgehen wollen, wäre die Anschaffung von Lederstiefeln zu empfehlen. Diese sind zwar nicht unbedingt preisgünstig, ermöglichen dem Fuß aber einen guten Halt und sind darüber hinaus auch noch sehr sicher, falls es mal zu Tritten oder Bissen kommt.
Achtung: Wenn man Lederstiefel zum ersten mal anprobiert, wird der Tragekomfort nicht zufriedenstellend sein. Nachdem die Stiefel aber eingetragen wurden, ändert sich dies. Sofern die Reitstiefel regelmäßig mit Lederfett behandelt werden, liegt auch eine lange Lebenserwartung vor.

3.Den optimalen Sattel für den entsprechenden Reitsport finden
Das Finden des richtigen Sattels ist im allgemeinen als sehr einfach anzusehen. Schließlich hängt das optimale Modell hauptsächlich von der jeweiligen Disziplin ab. Wer zum Beispiel ein Galopppferd reiten möchte, entscheidet sich für einen Rennsattel. Fürs Springreiten ist hingegen ein Englischer Sattel zu empfehlen. Selbiges Modell wird im Regelfall auch beim Dressurreiten genutzt. Zu beachten ist allerdings die Größe. Je nach der Körperstruktur des Pferdes wird man sich für SQ, S oder FQ entscheiden müssen.

4.Bei der Reitbekleidung sparsam sein
Während beim Reithelm und bei den Reitstiefeln die höchsten Ansprüche angebracht sind, verhält es sich bei der Reitbekleidung ein wenig anders. Im Regelfall genügt ein bequemer Pullover und eine weiche Jeanshose. Investitionen in professionelle Reitbekleidungen sind zwar nicht unsinnig, können aber problemlos eingespart werden. Ein Nachteil ist hierdurch nicht zu erwarten.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
DerTexter

Erstelldatum:
16.07.2008
Vom Ersteller
ist derzeit
kein Foto
vorhanden
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Ein Pferd 

 Schlagwörter 
 Reiten, Reiter, Jockey, Reitsport, Pferde, Pferd, Pferdereiten, Reithelm, Sattel, Reitstiefel, Reitbekleidung 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse