limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie suche ich mir die richtige Kampfsportart aus?
 Wie vereinfache ich mir das Anziehen meines Kindes mit richtiger Kleidung?
 Wie bearbeite ich meinen Lohnsteuerjahresausgleich?
 Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
 Wie kann ich mit Nachhilfe meinem Kind Unterstützung im Schulalltag organisieren?
 

Wie verbinde ich zwei Macintosh Computer via Airport (10.4/10.5)?

Allgemeines

Daten von einem Rechner zu einem anderen Rechner zu schieben, kann manchmal nervig sein. USB Sticks an und abmelden, und und und. Aber man kann auch ganz bequem zwei Rechner via Airport über das WLAN Naetzwerk miteinander verbinden.

Um zwei Macintosh Computer via Airport miteinander zu verbinden, muss man sich auch nicht besonders gut auskennen, das ist ganz leicht. Auf beiden Computern sollte Mac OS X 10.4 oder 10.5) installiert sein. Das ist dann bei beiden Systemen praktisch gleich.

Zuerst mal sollten beide Rechner gestartet werden und beide Rechner sollten ganz normal im Airport Netzwerk angemeldet sein.

Dann ruft man die Systemeinstellungen auf.

   


Schritte / Maßnahmen

1.In den Systemeinstellungen wählt man den Button "Sharing".

2.Dann erscheint dieses Fenster. In diesem Menü kann man die Freigaben für alle möglichen Dinge administrieren. Zum Beispiel auch, ob mehrere User einen Drucker gemeinsam verwenden dürfen. Das wäre dann das "Printer-Sharing".

Was wir für die Dateien-Austausch jedoch benötigen, ist das "File-Sharing". Hier bereits unterlegt.

3.Bei "File-Sharing" machen wir einen Haken. Keine Angst, wenn der Screen nicht dunkel wird. Das habe ich nur zur Verdeutlichung gemacht.

Das "File-Sharing" muss bei dem System aktiviert sein, auf das zugegriffen werden soll. Es muss nicht bei beiden Systemen freigegeben sein. Ich habe beide Rechner frei gegeben, weil ich in beide Richtungen Dateien schicke.

4.Jetzt gehen wir wieder in das Hauptmenü der Systemeinstellungen (Mittels: Alle einblenden).

Dort wählen wir dann das Menü ...

5.... "Netzwerk" an.

6.Dann erscheint dieses Fenster. Hier kann man die ganzen Netzwerkeinstellungen durchführen. Wir wollen nun wissen, wie die IP des Rechners ist, auf die wir zugreifen wollen. Die IP des eigenen Rechners wird ...

7.... hier angezeigt.

Die IP ist also: 192.168.178.30



Jetzt habe ich Euch allerdings den falschen Rechner angezeigt. Der Rechner, auf den ich zugreifen möchte lautet:

192.168.178.35


Die Vorgehensweise ist aber identisch. Man muss sich eben die IP Adresse des Rechners notieren, auf den man zugreifen möchte.

8.Jetzt geht man zu dem Rechner, von dem man aus zugreifen möchte. Hier hat man nun zwei Möglichkeiten.

Mit der Maus gehen wir im "Finder"-Modus (Der ganz normale Daten-Anzeige-Modus, sozusagen der Explorer) auf

> Gehe zu > Mit Server verbinden ...


Oder man drückt einfach nur

Apfel (Command/cmd) + K


Dann erscheint dieses Fenster. In dieses Fenster trägt man die IP Adresse des Rechners ein, auf den man zugreifen möchte und klickt auf "Verbinden".

9.Da kann man sich dann entweder als Gast oder als richtiger User anmelden.

Wenn man sich als Gast anmeldet, hat man eben auch nur Zugriff auf die Order, die der Öffentlichkeit freigegeben sind.

10.Voilà.

Wir sind mit dem anderen Rechner verbunden.

11.Man sieht links in dem Finder-Fenster unter "Freigaben" den anderen Rechner aufgelistet. Den angezeigten Netzwerknamen kann man auch unter "Sharing" ändern. Der andere Rechner heißt hier: KentBrockman.

Verbunden bin ich als Gast und ich kann auf den öffentlichen Briefkasten zugreifen, aber sonst auf nichts. Der Gastzugang ist eben nur gut, wenn man Daten schicken möchte.

12.Daten kann man dann einfach per Drag and Drop von einem Rechner zum anderen schicken.

13.Man kann sich aber auch als User anmelden. Ein Account muss auf dem anderen Rechner natürlich vorhanden sein.

Hier melde ich mich als der User "HerrLehmann" an. Mit diesem Zugang kann ich dann Daten hin und her schieben und zwar alle, die sich im Benutzer-Ordner von HerrLehmann befinden.

So, ich hoffe, das hat euch geholfen.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
emsche

Erstelldatum:
25.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Macintosh Computer (2 Stück) 
 Airport Karte(n) 
 WLAN Netzwerk 
 Mac OS X (10.4 oder 10.5) 
 Benutzer Accounts 

 Schlagwörter 
 Mac, OS X, Computer, WLAN, Netzwerk, Airport 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse