limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie erstelle ich eine gültige Rechnung?
Wie begrüße ich andere Personen richtig?
Wie schreibe ich eine Nachricht (journalistischer Text)?
Was man beim Schreiben von Emailnachrichten berücksichtigen sollte?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie spiele ich versteckte Spiele in Mac OS X (übers Terminal)?
 Wie nutze ich die Klimaanlage im Auto?
 Wie schütze ich mich vor einer Sommergrippe?
 Wie erziehe ich mein Kind, wenn es zweisprachig aufwachsen soll?
 Wie stelle ich für mein Kind klare Regeln für das Surfen und Chatten auf?
 

Wie verhalte ich mich bei einem Richtershow Casting?

Allgemeines

Wer sich bei einer Richtershow als Darsteller bewirbt, hat zumeist noch keine Erfahrungen vor der Kamera vorzuweisen. Dies braucht dem Bewerber jedoch keine Sorgen zu machen. Schließlich werden für solche Sendungen ohnehin Laiendarsteller gesucht, die einfach eine gewisse Spielfreude haben. Dennoch ist eine gewisse Aufregung vor dem Casting mehr als verständlich. Mit den folgenden Hinweisen sind Sie aber optimal für das Casting gerüstet.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Bevor man sich auf den Weg zum Casting macht, sollte man sich ganz in Ruhe überlegen, welche Kleidung hierfür anzuziehen ist. Diesbezüglich sei grundsätzlich einmal gesagt, dass man den eigenen Typus unterstreichen sollte. Denn echte Typen werden im Fernsehen immer gesucht. Man muss sich also darüber im Klaren sein, was für ein Typ man überhaupt ist. Eine attraktive Frau darf zum Beispiel ihre Schönheit unterstreichen und sich sexy anziehen. Ist man wiederum eher der schüchterne Typ, darf man auch dies durch die Kleidung verstärken. Hauptsache man stellt einen ganz besonderen Typ Mensch dar.

2.Bevor das eigentliche Casting beginnt, geht ein sogenanntes Vorcasting vonstatten. Solch eine Vorauswahl mag die Aufregung ein wenig verstärken, ist letztendlich aber nur halb so wild. Die Caster möchten lediglich herausbekommen, was für ein Typ man ist und ob solch ein Darsteller noch gebraucht wird. Aus diesem Grund sollte man auch nicht allzu traurig sein, wenn man aussortiert und somit nicht zum Casting zugelassen wird.

3.Wer zum Casting zugelassen wird, erhält ein Expose für einen Justizfall. Eine der Rollen wird man dann bei einem Rollenspiel übernehmen müssen. In einem Zeitraum von etwa 60 Minuten hat man nun Zeit, sich bestmöglich hierauf vorzubereiten. Wichtig ist erst einmal, den Ablauf kennenzulernen. Zu welchem Zeitpunkt muss man bestimmte Aussagen von sich geben? Darüber hinaus ist nachzulesen, wie das Verhältnis zu den anderen Personen ist. Hierüber muss man gut informiert sein, damit man dies im Rollenspiel berücksichtigen kann.

4.Wenn das Rollenspiel beginnt, darf man keinesfalls zurückhaltend sein. Die Caster mögen es gerne, wenn man aus sich hinaus kommt und auch gerne schreit oder in Tränen ausbricht. Übliche Verhaltensregeln darf man dabei gerne außer Acht lassen. Es ist also durchaus legitim, anderen Darstellern ins Wort zu fallen, wenn es zu der jeweiligen Situation passt.

5.Nach Abschluss des Castings wird man darüber informiert, ob man in der Darsteller Kartei aufgenommen bzw. zu einer Sendung eingeladen wird. Sollte dies der Fall sein, ist auch noch einmal zu überlegen, ob man bestimmte Rollen nicht übernehmen möchte. Würden Sie sich zum Beispiel weigern, einen Kinderschänder zu spielen? Möchten Sie nicht in die Rolle eines Vergewaltigers schlüpfen? Sofern man solche Extremrollen ablehnt, muss dies erwähnt werden. Die Caster werden einem dies auch nicht übel nehmen.

   


Tipps und Hinweise

  • Wer in der Darstellerkartei aufgenommen wurde, darf früher oder später an einer Sendung teilnehmen. Jedoch ist nicht vorauszusagen, wann dies geschehen wird. Manche Darsteller erhalten schon nach wenigen Tagen eine Einladung, andere wiederum erst nach mehreren Monaten. Dies hat nichts mit der eigenen Leistung zu tun. Es geht lediglich darum, ob man in eine der Rollen passt.

  • Nachdem man an einer Richtershow teilgenommen hat, ist man für drei Monate gesperrt. Nach Ablauf dieser Zeit ist man in der Kartei wieder vertreten und darf an weiteren Sendungen teilnehmen.

  • Wer in der Kölner Umgebung (Nahe des Studios) wohnt, sollte sich besonders viel Mühe geben. Eventuell steht nämlich ein langfristiges Engagement in Aussicht. Gute Darsteller werden nämlich einmal die Woche eingeladen und als Ersatzmann eingesetzt. Das heißt: Sollte ein Darsteller nicht erscheinen, übernimmt man seinen Part. Und selbst wenn dies nicht passiert, erhält man für den Aufenthalt im Studio etwa 100 Euro je Tag.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Oliver1983

    Erstelldatum:
    09.09.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Ein gutes Outfit 

     Schlagwörter 
     Richtershow, Casting, Filmpool, Fernsehen 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse