limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie geht man mit Fieber um?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie spare ich an den Medikamenten?
Wie verhalte ich mich bei einer Sonnenallergie?
Wie koche und lebe ich vernünftig als Diabetiker?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie nähe ich einen Knopf an?
 Wie putze ich eine Toilette?
 Wie halte ich mich an die Ayurvedischen Essensregeln?
 Wie mache ich mein Haus und Grundstück winterfest?
 Wie macht man Crème Brulée (6 Portionen)
 

Wie verhalte ich mich bei einer Sonnenallergie?

Allgemeines

Bei jedem Menschen kann eine Sonnenallergie auftreten. Diese zeigt sich in der Regel mit juckenden Stellen, die sich meist im oberen Brustbereich und an den Armen befinden. An den Austrittsstellen der Körperhaare können kleine Pusteln entstehen. Sie ähneln kleinen roten Pickeln.
Wenn es juckt sollte man nicht gleich kratzen. Denn dies würde alles nur verschlimmern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die betroffenen Körperstellen zu behandeln.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Eine Sonnenallergie tritt in der Regel nach starker Sonneneinstrahlung auf. Das bedeutet, dass es zur Sonnenallergie kommen kann, wenn man seine Haut über einen längeren Zeitraum ungeschützt der Sonne aussetzt. In schweren Fällen können Sonnenallergien selbst dann auftreten, wenn man sich vorrangig im Schatten aufhält.

2.Bei einer auftretenden Sonnenallergie kann man die geröteten und juckenden Stellen mit einer Kortisonsalbe behandeln. Diese verschafft Kühlung und Linderung des Juckreizes.
Auch mit einfachen Hausmitteln kann man der Sonnenallergie zu Leibe rücken. So empfiehlt es sich eine Quarkpackung zu machen. Dafür wird der frische Quark einfach auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Der Quark kühlt die Haut und lindert somit den Juckreiz. Außerdem hat er eine beruhigende Wirkung für die Haut.
Doch eine Quarkpackung ist nicht immer möglich. Denn ist man berufstätig oder muss aus anderen Gründen aus dem Haus, ist es sicherlich nicht sehr angenehm, sich mit Quark beschmiert in der Öffentlichkeit zu zeigen. In diesem Fall ist dann doch wohl eher eine Kortisonsalbe angebracht.

3.Kortisonsalbe ist in jeder Apotheke erhältlich. Verschiedene Hersteller bieten verschiedene Produkte an. In der Regel wird Kortisonsalbe mit 0,25 % Hydrocortison angeboten. Das bedeutet, dass mindestens 0,125 g Hydrocortison in 50 g Creme enthalten sind. Eine derartige Dosierung ist auch über mehrere Tage unbedenklich anwendbar.
Höhere Dosierungen sind nur per Rezept erhältlich. In schweren Fällen der Sonnenallergie sollte ohnehin ein Arzt aufgesucht werden. Teilweise kann es dann dazu kommen, dass Kortison eingenommen werden muss, wenn es sich um eine besonders schwere, allergische Reaktion handelt.

4.Einer allergischen Reaktion auf die Sonne kann man jedoch auch vorbeugen. Viele Menschen nehmen Calcium-Präparate ein. Dadurch werden sie unempfindlicher gegen die Sonne. Derartige Präparate sind in Form von Brausetabletten, Brausepulver und Kapseln erhältlich. Eine tägliche Einnahme wird angeraten.
Wissenschaftler stehen dieser Methode jedoch kritisch gegenüber. Denn eine 100 %ige Wirkung kann nicht eindeutig bewiesen werden. Manche Menschen schlagen auf die Behandlung mit Calcium nicht an. Bei ihnen ist die Einnahme von Calcium-Präparaten unwirksam. In diesem Fall sollte ein Arzt aufgesucht werden, der auf die Sonnenallergie entsprechend eingehen kann und die notwendige Behandlung durchführen kann.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
inischD

Erstelldatum:
25.07.2008
Bewertung:
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Kortisonsalbe 
 Quark 
 Calcium-Präparate 

 Schlagwörter 
 Sonnenallergie, Sonne, Allergie, Behandlung, Gesundheit, allergisch 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse