limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
Wie kann ich einem Sonnenbrand vorbeugen?
Wieso und wie sollte ich meine Leberflecken beobachten?
Wie halte ich einen erholsamen Mittagsschlaf?
Wie pflegt man seine Zähne richtig?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verlege ich Click-Laminat?
 Wie entferne ich am Abend schonend mein Augen-Make-up?
 Wie höre ich mit dem Rauchen auf?
 Wie hält man einen Wal als Haustier im Gartenteich?
 Wie lange lasse ich mein Kind spielen?
 

Wie vermeide ich beim Zähneputzen unnötige Putzfehler?

Allgemeines

Im Idealfall sollte man nach jeder Mahlzeit die Zähne putzen - aber nicht sofort nach dem Genuss säurehaltiger Lebensmittel. Dann sollte man eine halbe Stunde warten, bevor man zur Zahnbürste greift. Denn Säure, z. B. in Obst, Fruchtsäften, Essig oder eingelegtem Gemüse, greift den Zahnschmelz an. Erst nach 30 Minuten hat sich der Schmelz durch den Speichelfluss wieder gehärtet, dann darf geputzt werden. Hier Tipps dazu:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Verwende nach Möglichkeit keine harten Borsten, denn Zahnärzte empfehlen weiche oder mittelharte Bürsten, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird. Sie entfernen den Zahnbelag nicht schlechter als härtere Zahnbürsten.

2.Vermeide wildes Schrubben. Nicht nur horizontal schrubben, sondern jeden einzelnen Zahn mit kreisenden und rüttelnden Bewegungen von rot nach weiß putzen.

3.Putze nicht zu kraftvoll, denn oft wird zum Schaden von Zähnen und Zahnfleisch mit zu viel Druck geputzt. Wer abschätzen möchte, ob er zu kraftvoll putzt, kann sich an einer Briefwaage orientieren: Drücke deine Zahnbürste auf die Waage, bis sie 150 Gramm anzeigt. Stärker darf der Druck auf die Zähne keinesfalls sein.

4.Wechsle regelmäßig deine Zahnbürsten, denn mit verbogenen, ausgefransten Borsten putzt man nicht mehr effektiv und kann das Zahnfleisch verletzen.

   


Tipps und Hinweise

  • Kaufe alle sechs bis acht Wochen eine neue Zahnbürste.

  • Spezielle Kinderzahnpasten sollten nur bis zum Schulbeginn benutzt werden. Danach sind die Kleinen "reif" für eine Erwachsenenzahnpasta.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Edda

    Erstelldatum:
    05.10.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Zahnbürstenkauf 
     Wechsel 
     Härtegrad 
     Putzbewegung 
     Druck 
     Erneuerung 

     Schlagwörter 
     Putzfehler Zahnschmelz Säure Putzzeit Borstenart Zahnbürstenwechsel 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse