limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie begegne ich meinem Kind bei Lernstress?
Wie schütze ich meine Kinder vor schädlicher Medienflut?
Wie mache ich den zukünftigen Erstklässler mit einem vernünftigen Geschenk Freude?
Wie gehe ich mit Konflikten und Problemen in der Familie mit Kindern um?
Wie helfe ich meinem Kind um sich stark und glücklich zu fühlen?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie entlüfte ich eine hydraulische Scheibenbremsanalge (Magura Gustav M)
 Wie nähe ich einen Knopf an?
 Wie erkenne ich, dass mich meine Arztpraxis diskert behandelt?
 Wie wasche ich meine Wäsche von Hand?
 Wie färbe ich meine Haare mit Henna?
 

Wie vermittle ich meinem Kind Sicherheit und entwickelndes Selbstbewusstsein ?

Allgemeines

Tiere sind liebevolle Begleiter und lehren Verantwortungsgefühl. So können Kinder lernen, schon früh für ein Tier Verantwortung zu übernehmen z. B. über eine Katze, Hund oder das eigene Meerschweinchen.

Wenn du deinem Kind ein Füllhorn für das Leben mitgeben möchtest, sollte Folgendes dabei sein:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Lerne deinem Kind, Verantwortung für Fehler und Versäumnisse zu übernehmen und die Konsequenzen ihres Handelns zu tragen. Sie müssen bereit sein, für sich selbst zu sorgen,statt andere in die Pflicht zu nehmen. Gleichzeitig müssen sie über den Tellerrand hinausschauen, um sich ihrer Verantwortung als Ganzes bewusst zu werden.
Der erste Platz, um Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln, ist die Familie. Jedes Kind kann einen Beitrag leisten, indem es z. B. die Katze füttert oder daran denkt, dass Toilettenpapier da ist. Auch kann man das Spülmaschinen ausräumen dem Kind übertragen.

2.Bringe deinem Kind Verlässlichkeit bei. Zuverlässigkeit bedeutet, sich an Vereinbarungen, Versprechen und Regeln zu halten. Zunächst mal müssen jedoch Eltern auf deren Einhaltung achten. Die konsequente Anwendung guter Regeln fördert Disziplin, beiderseitiges Einverständnis und das Gefühl von Sicherheit. Versuche, dabei nicht die Geduld zu verlieren.

3.Stärke in deinem Kind das Selbstbewusstsein.

Fünf Wesensmerkmale zeichnen selbstbewusste Kinder aus: Selbstachtung, Tüchtigkeit, Selbstständigkeit, Zivilcourage, Teamfähigkeit.
Kinder mit diesen Eigenschaften können sich behaupten und folgen nicht jeder Aufforderung bedenkenlos, sondern verlangen Argumente und Begründungen. Sie durchdenken die möglichen Konsequenzen ihres Tuns und verlassen sich auf ihre innere Stimme.
Entscheidend ist hier der Erziehungsstil:
Setze auf Lob und Ermutigung statt auf Tadel und Verbote.
Lasse Widerspruch zu.
Ermutige dein Kind, zielstrebig und kraftvoll ans Werk zu gehen, egal, was es anpackt.
Helfe, Unsicherheit und Scheu zu überwinden.

4.Lerne deinem Kind gute Umgangsformen.

5.Vermittle deinem Kind Werte, nach denen es leben kann und verbindliches Verhaltensmuster hat wie z.B. Pünktlichkeit, Sorgfalt, Selbstbeherrschung.

   


Tipps und Hinweise

  • Bringe deinem Kind bei, über sich selbst zu lachen. Mache es vor, wie es geht. Erzähle ein Missgeschick und überteibe dabei kräftig, bis alle lachen.

  • Sorge bei deinem KInd für eine effektive Zeiteinteilung, damit Aufgaben rechtzeitig erledigt werden. Dafür brauchen Kinder einen geregelten, nicht zu unruhigen Alltag, eine möglichst reizarme Lernumgebung und Material, das übersichtlich und ordentlich ist.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Manu

    Erstelldatum:
    14.08.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Erziehung 
     Konsequenz 
     Vorbild sein 
     Werte vermitteln 
     Vorgegebene Regeln durchziehen 
     Gute Umgangsformen vermitteln 
     Trotz Erziehung und Lernen Spaß am Leben haben 
     Verantwortungsgefühl, Verlässlichkeit lehren 
     Selbstbewusstsein stärken 

     Schlagwörter 
     Sicherheitsgefühl 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse