limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Tisch klassisch korrekt eindeckt?
Wie schneide ich Zwiebeln in kleine Würfel?
Wie kann man auch ohne Kaffefilter Kaffee kochen?
Wie lösche ich meinen Durst am besten?
Wie nehme ich mit einer Volumetrics-Diät ab?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie rette ich ein Handy nach Wasserschaden?
 Wie nutze ich den Datentransport mit USB-Sticks?
 Wie wird man ein guter Babysitter?
 Wie trage ich Lippenstift richtig auf?
 Wie backe ich einen Salzteig?
 

Wie verwende ich Glühwein und Punsch während der kalten Jahreszeit?

Allgemeines

Kinder lieben Punschgetränke, wenn es draußen kalt und unangenehm geworden ist.
Mit den Aromen von Zimt und Nelke ist Glühwein für Erwachsene Bestandteil vorweihnachtlicher Trinkkultur und wird hauptsächlich im November und Dezember genossen. Das alte Rezept, Rotwein mit Zucker und Gewürzen zu erhitzen, ist durch fertige Glühweinmixturen beinahe schon in Vergessenheit geraten. Je eisiger das Wetter, desto besser das Geschäft mit dem Glühwein. Viele Weinkenner halten allerdings den Fertigglühwein für "billigen Fusel", zum Teil trifft dies auch zu.
Hier Tipps für Genießer von Glühwein und Punsch:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Erhitze den Glühwein nur und achte darauf, dass er nicht kocht. Wenn der Glühwein brodelt, flieht der Alkohol und das Gewürzarmoma schlägt um. Bei Dauerhitze kann ein krebsverdächtiges Produkt entstehen.

2.Bewahre Glühwein im Kühlschrank auf und verwende angebrochene Glühweinpackungen innerhalb von ca. drei Tagen. Bei Raumtemperatur vergärt das süße Getränk rasch.

3.Vermeide offene Kessel, denn der Glühwein nimmt schnell den Geschmack vom Essen der Nachbarstände auf den Märkten an.

4.Zubereitung Glühwein zuhause:
Erhitze eine Flasche trockenen Rotwein in einem Topf, aber lass ihn nicht kochen. Füge Scheiben einer Zitrone bei. Dazu kommen zwei Stangen Ceylon-Zimt, drei Gewürznelken, Kardamom, drei Esslöffel Zucker (je nach Belieben) dazu. Erwärme den Sud fünf Minuten und lasse ihn dann eine Stunde ziehen. Erwärme das Getränke dann kurz vor dem Servieren und gieße es durch ein Sieb.
Am besten verwendet man bessere Weine und gute Gewürze - so weiß man, was man davon hat.

5.Zubereitung Kinderpunsch:
Erwärme einen Liter Traubensaft. Gib etwas Honig zu, eine halbe Ceylon-Zimtstange, zwei Gewürznelken und geriebene Zitrusschalen. Gieße den Süd zum Abschluss durch ein Sieb.

   


Tipps und Hinweise

  • Originalverpackt lässt sich Glühwein ca. zwei Jahre aufbewahren. Doch der Verbraucher kennt das wirkliche Alter nicht. Auf Flaschen und Packungen muss weder Jahrgang noch das Mindesthaltbarkeitsdatum stehen. Man kann Vorräte im Sommer in kühle Sangria verwandeln. Gieße dazu den Wein mit Orangensaft auf und gib Eiswürfel dazu.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    Birgit

    Erstelldatum:
    16.11.2008
    Vom Ersteller
    ist derzeit
    kein Foto
    vorhanden
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Heißgetränke 
     Glühwein 
     Punsch 
     Erhitzen 
     Aufbewahrung 
     Lagerung 
     Haltbarkeit 
     Eigenherstellung 
     Rezeptvorschläge 

     Schlagwörter 
     Glühweinzubereitung Kinderpunsch Rezepte Aufbewahrung Haltbarkeit Geschmacksrichtungen Alkoholgehalt 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse