limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie man einen Saunaaufguss macht
Wie komme ich von der 10km Strecke zum halben Marathon?
Wie lerne ich Japanisch? - Einführung für Anfänger - 01 - Die Schrift
Wie bekomme ich legal MP3 Musikstücke aus dem Internet?
Wie organisiere ich ein Konzert?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie verwöhne ich eine Frau sexuell?
 Wie verreist man mit einem Hund?
 Wie fahre ich sicher bergab mit meinem Fahrrad bei hoher Verkehrsdichte?
 Wie nutze ich die Online-Reisebuchung im Internet?
 Wie entschuldigt man sich aufrichtig?
 

Wie wird Blackjack gespielt?

Allgemeines

Blackjack ist ein sehr berühmtes Kartenspiel und erfreut sich gerade wieder allergrößter allgemeiner Beliebtheit. Blackjack wird übrigens auch 21 oder Siebzehn und Vier genannt. Die weltweite Beliebtheit kommt nicht von ungefähr, schließlich hat man beim Blackjack die höchsten Gewinnchancen, zumindest verglichen mit anderen Glücksspielen. Für all diejenigen, die nicht wissen, wie man Blackjack spielt, soll hier ein kleiner Einstieg zur Verfügung gestellt werden. Dabei sollte man im Kopf behalten, dass es viele unterschiedliche Varianten von Blackjack gibt und diese von Haus zu Haus und von Casino zu Casino variieren. Erkundigen sie sich immer vorher, welche Variante gespielt wird, damit sie nicht im ersten Spiel Anfängerfehler begehen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Kartenspiele
Blackjack kann mit nur einem einzigen Kartenspiel gespielt werden oder mit bis zu acht Kartenspielen. Je nach Anzahl der Kartenspiele, der so genannten „Decks“, verändern sich auch die Gewinnchancen. Die höchsten Gewinnchancen hat man, wenn man nur mit einem Deck spielt, also mit 52 Spielkarten, hat man die höchsten Gewinnchancen. Spielt man dagegen mit vier Decks, sinken die Gewinnchancen und in der Regel wird Blackjack mit 4 bis 8 Decks angeboten. Der Dealer verwaltet die Kartenspiele und gibt die Karten aus.

2.Karten
Es gibt natürlich unterschiedliche Varianten bei der Kartenausgabe. In den meisten Fällen werden die beiden ausgeteilten Karten (pro Person) so hingelegt, dass eine Karte offen ist und die andere verdeckt. Auch der Dealer bekommt eine offene und eine verdeckte Karte. Jeder Spieler darf sich dabei die verdeckte Karte ansehen. Dabei gibt es übrigens bestimmte Verhaltensregeln, die sie sehr ernst nehmen sollten. (Siehe Verhaltensregeln).
Eine andere Variante ist, dass beide Karten verdeckt ausgeteilt werden. Diese Variante ist für Anfänger gut geeignet, weil man alles besser im Überblick hat.

3.Ziel
Das Ziel des Spiels ist es, durch das Ziehen von zusätzlichen Karten, entweder genau 21 Punkte zu erreichen oder näher an die 21 Punkte zu kommen als der Dealer. Dabei haben die Karten unterschiedliche Werte (siehe Spielkartenwerte), die man zusammenzählen muss. Der Dealer muss in der Regel mindestens so viele Karten ziehen, bis er mindestens 17 Punkte erreicht hat. Kommt er über 17 (und unter 21), muss er aufhören, Karten zu ziehen. Wenn man mehr Punkte hat als der Dealer, hat man das Spiel gewonnen.
Kommt man selber über 21 Punkte, hat man „überkauft“ und verloren. Das Gleiche gilt für den Dealer.

4.Kartenwerte
Das Ass zählt entweder 1 oder 11. Die Entscheidung, welchen Wert das Ass hat, kommt automatisch durch die beste Zählung für den Spieler. Wenn er eine 10 hat und ein Ass, dann zählt das Ass 11. Wenn man eine 10, eine 1 und ein Ass hat, zählt das Ass automatisch 1. Das Ass lässt also einen Spielraum zu, den man aber immer mitberechnen sollte.
Die Karten mit Zahlenwerten haben eben diese – sehr leicht. Die Buben, die Damen und die Könige (sowie natürlich auch die 10) zählen 10 Punkte.
Eine 10 und ein Ass (21 Punkte) gleich zu Beginn des Spiels ist übrigens ein Blackjack.

5.Gewinn
Wie bei allen Glücksspielen muss man beim Blackjack vor dem Spiel einen Einsatz bringen. Gewinnt man gegen den Dealer eine einfache Hand, bekommt man den gleichen Betrag, sowie den Einsatz zurück.
Hat man jedoch einen Blackjack (die Kombination der Spielkarten Ass und 10, also genau 21 Punkte), dann gewinnt man normalerweise den anderthalbfachen Betrag vom Einsatz.

6.Gegner
Es ist nicht jedem von Anfang an klar, dass man beim Blackjack nicht gegen die Mitspieler am Tisch spielt. Man spielt auch nicht mit ihnen. Den einzigen Gegner beim Blackjack, den man schlagen muss, ist der Dealer, derjenige, der die Karten austeilt. Wenn sie also Blackjack spielen, sollten sie sich nicht von den Mitspielern verunsichern lassen bzw. auch nicht „versichern“ lassen. Konzentrieren sie sich nur auf das ganz eigene Spiel und auf die Karten des Dealers.

7.Verhaltensregeln
Beobachten sie immer erst mal, was die anderen Spieler machen, die schon da sind und tun es diesen gleich. Lassen sie ihre Hände und die Karten generell immer auf den Tisch und fassen sie die Karten immer nur mit einer einzigen Hand an.
Bei offenen Karten im Casino müssen sie zum Beispiel leicht auf den Tisch klopfen, um eine weitere Karte einzufordern. Bei verdeckten Karten streichen sie leicht mit der Hand über den Tisch. Wenn sie verloren haben, drehen sie die Karten um. Wenn sie aufhören wollen, schieben sie die Karten unter die Chips. Diese Verhaltensregeln sind dazu da, dass man auf der Überwachungskamera bei Streit alles exakt und ohne Mehrdeutigkeiten rekonstruieren kann. Durch Worte können Mehrdeutigkeiten entstehen, die man auf Kameras kaum festhalten kann, weshalb Worte nicht zählen. Das kann man vielleicht gut nachvollziehen, wenn es um viel Geld geht. Alles muss mit rechten Dingen zugehen.
Und: Berühren sie niemals die Chips. Die sind heilig und werden nicht mehr angefasst, wenn sie einmal gesetzt sind.
Aber üben sie sich in Geduld. Offenbaren sie sich, wenn sie das erste Mal spielen, dann wird man ihnen auch gerne weiterhelfen bzw. ein Auge zudrücken. Schließlich haben die Casinos ja ein Interesse daran, dass sie spielen...

   


Tipps und Hinweise

  • Alle Regeln des jeweiligen Casinos sind offiziell angegeben. Lassen sie sich diese Hausregeln im Zweifel erklären, damit es keine Missverständnisse gibt.





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    polt

    Erstelldatum:
    14.07.2008
    Bewertung:
    keine Bewertung
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Kartenspiele (1-8) 
     Dealer 
     Spieler 
     Einsätze 
     Bank 

     Utensilien 
     Spielkarten 
     Spieltisch 
     Chips 
     Geld... 

     Kartenwerte 
     Ass = 1 oder 11 
     Bube, Dame, König, 10 = 10 
     Kartenzahlen = Entsprechend 

     Schlagwörter 
     Karten, Kartenspiel, Blackjack, Anleitung, Casino 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse